Stichwortverzeichnis Home Index Pilze im Gasteinertal, Naturbilder
BF - Naturbilder/Gasteinertal: Lycoperdaceae - Lycoperdon, Stäubling
Pilze im Gasteinertal Auswahl-Liste

Stäublinge . Gasteinertal

Lycoperdon perlatum

Flaschenstäubling
Lycoperdon perlatum
Fruchtkörper birnen- und keulenförmig mit Stacheln, bis 8 cm hoch und 2-5 cm breit.
Flaschenstäubling
Jung weiß, dicht mit Stacheln und leicht abfallenden kegelförmigen Warzen bedeckt,
die an der Oberfläche der Hülle kantige Vertiefungen hinterlassen.
Sporen kugelförmig, gelblich.
Fundort: Seehöhe ca. 1.000 m - im moosigen Fichtenwald.
Lycoperdon perlatum, Flaschenstäubling
Im Alter wird der Fruchtkörper grau bis braun und verwandelt sich
in braunen Sporenstaub.
Juni - November
Jung essbar !

Gefahr der Verwechslung mit jungen kugeligen Fruchtkörpern von Wulstlingen.
Abbildungen und Text sind zur sicheren Pilzbestimmung NICHT ausreichend !

Zum Archiv - Lycoperdaceae

Pilze im Gasteinertal Hauptseite, Gastein Übersicht
Naturbilder : Themenwahl - Naturbilder Home Inhaltsverzeichnis Pilze im Gasteinertal - Pilze : Riesenschirmling

Gastein im Bild - Naturbilder/Pilze
© 1.9.2008 by Anton Ernst Lafenthaler
bf-lycpey