Stichwortverzeichnis Home Index Pilze im Gasteinertal
BF - Naturbilder/Gasteinertal: Pezizales, Sarcoscyphaceae - Sarcoscypha, Kelchbecherling
Pilze im Gasteinertal Auswahl-Liste

Kelchbecherlinge . Gasteinertal

Sarcoscypha austriaca

Kelchbecherling
Sarcoscypha austriaca
Sarcoscypha austriaca beginnt schon im Spätherbst winzige Fruchtkörper auszubilden,
diese erreichen jedoch ihre volle Größe und Reife erst im Frühjahr.
Substrat: Totholz von Alnus incana, Salix u. a.
Sarcoscypha austriaca
Fruchtkörper 10-30(70) mm, jung pokalförmig mit eingebogenem Rand,
dann becherförmig, schließlich tellerförmig bis ausgebreitet,
meist rund oder oval, dem Substrat aufsitzend oder bis zu 70 mm lang gestielt;
Hymenium meist signalrot. Außenseite meist elfenbeinweiß bis kalkweiß.
Sarcoscypha austriaca
Oberfläche flaumig behaart und an der Anwuchsstelle am Substrat
meist mit weißem Myzelfilz. Fleisch weißlich, brüchig, geruchlos.

Zum Archiv - Pezizales, Sarcoscyphaceae

Pilze im Gasteinertal Hauptseite, Gastein Übersicht
Naturbilder : Themenwahl - Naturbilder Home Inhaltsverzeichnis Pilze im Gasteinertal - Pilze : Habichtspilz

Gastein im Bild - Naturbilder/Pilze
© 21.6.2008 by Anton Ernst Lafenthaler
bf-sarcay