Stichwortverzeichnis Home Index Pflanzen im Gasteinertal, Naturbilder
BP - Naturbilder/Gasteinertal: Poaceae - Poa, Rispengras
Naturbilder, Pflanzen Auswahl-Liste

Süßgräser . Gasteinertal

Poa alpina

Alpen-Rispengras
Poa alpina var. vivipara
"Lebendgebährendes" Alpen-Rispengras
Poa alpina, Alpen-Rispengras
Beide Hüllspelzen 3-nervig, schmal mit deutlich aufgesetzter Stachelspitze.
Blüte zu Brutknospen umgewandelt (pseudovivipar).
Ährchen violett überlaufen.
Rispe mehr oder weniger pyramidenförmig.
Laubblattspreiten meist 4-10 cm lang und 2-5 mm breit, flach.
Blatthäutchen der Grundblätter fehlt meist.
Poa alpina
Dieses Gras wird auch " Lebendgebährendes Alpenrispengras ", genannt,
weil der Same noch auf dem Fruchtknoten der Mutterpflanze austreibt und danach
als fertiges Pflänzchen zu Boden geht, um sofort anzuwachsen.
Diese Strategie ermöglichte der Pflanze eine weite Verbreitung in den Alpen.

Zum Archiv - Poaceae, Gräser

Alpenblumen im Gasteinertal Hauptseite, Gastein Übersicht
Naturbilder : Themenwahl - Naturbilder Home Inhaltsverzeichnis Pflanzen im Gasteinertal  - Pflanzen : Kreuzblümchen

Gastein im Bild - Naturbilder/Pflanzen
© 29.7.2005 by Anton Ernst Lafenthaler
bp-poaaly