Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Ereignisse im Gasteinertal
ET - Gasteinertal/Menschenwerke: Bauten des 20. und 21. Jhs. - Fassaden
Gasteinertal, Menschenwerke Menschenwerke
Menschenwerke

Menschenwerke . Gasteinertal

Bauten . Fassaden

Fassaden sind Ansichtsflächen und zugleich Außenwände eines Gebäudes. Die Architekturgeschichte bezieht den Begriff auf die Hauptansichtsseite oder Schauseite eines Gebäudes. Heute wird der Begriff wohl generell für die Gestaltung der sog. Außenhülle eines Gebäudes verwendet, also der Außenwand, unabhängig der bevorzugten Gebäudeansicht. Immer aber ist die Fassade Teil des Gesamtkonzeptes eines Gebäudes betreffend die Gestaltung (z. B. Anordnung der Fenster und Türen) und des dabei verwendeten Materials (z. B. Glas, Holz, Metall, Natursteine). Konstruktion und Funktion sind dabei wesentliche Elemente der Fassade.
In Bad Gastein sind es die Fassaden der Kaiserzeit, die besonders auffällig gestaltet und ebenso auffällig dem Verfall preisgegeben sind. Aber auch in der Zwischenkriegszeit und der Nachkriegszeit, wo zahlreiche Häuser gebaut wurden, insbesondere im Zusammenhang mit den in dieser Zeit tätigen Baumeistern - Comini und Franzmair - sind einzigartige Fassaden entstanden und noch erhalten. Die Bauten bzw. Fassaden in Alt-Böckstein sollen dabei nicht unerwähnt bleiben.
Die Bauten der Gemeinde Bad Hofgastein und Dorfgastein weisen ebenso noch wertvolle repräsentative und aufwendige Gebäudeansichten auf. Die Fassaden neuerer Bauten sind allerdings eher funktionell ausgeführt. Dennoch sind gerade in letzter Zeit Bauten mit sehenswerten Fassaden entstanden.
Die nachfolgende Auswahl soll keine Wertung beinhalten, sondern lediglich aufmerksam machen. Eine Dokumentation über gut erhaltene, wie dem Verfall preisgegebener Architektur in den Gemeinden - Bad Gastein - mit besonderer Berücksichtigung von - Böckstein - sowie der Gemeinde - Bad Hofgastein - und - Dorfgastein.

Bad Gastein

Bahnhofplatz
» Kurbadehaus Nr. 234 «
Kurbadehaus, Fassade Süd Kurbadehaus, Fassade Süd
Baujahr 1930/31, Kurbadehaus
Architekt: Friedrich Walz
- Bahnhofplatz 6-7, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Kaiser-Franz-Josef-Straße
» Grand Hotel de l'Europe «
Grand Hotel de l'Europe, Fassade Ostseite Grand Hotel de l'Europe, Fassade Ostseite Grand Hotel de l'Europe, Fassade Ostseite Grand Hotel de l'Europe, Fassade Ostseite
Baujahr 1906 - 1909, renov. 1982 - Denkmalschutz seit 1980
Siehe Doku - Hotel de l'Europe KO 149 -
- Kaiser-Franz-Josef-Straße 14, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Hotel Weismayr «
Hotel Weismayr, Fassade Nordseite Hotel Weismayr, Fassade Nordseite
Baujahr 1888, Aufstockung 1912/13 - Denkmalschutz seit 1997
Siehe Doku - Hotel Weismayr KO 41 -
- Kaiser-Franz-Josef-Straße 6, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Villa Hubertus «
Villa Hubertus, Fassade Bad Gastein Villa Hubertus, Fassade Bad Gastein
Baujahr 1907/08 (Comini),
Architekt Alexander Zickler für die Herren Straubinger.
- Kaiser-Franz-Josef-Straße, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Hotel Mozart «
Hotel Mozart, Fassade Nordseite Hotel Mozart, Fassade Nordseite Hotel Mozart, Fassade Nordseite
Baujahr 1911- 1913 (Südteil), Zubau, Mozartstuben 1906; 1921 -
Um- und Aufbauarbeiten 1926/27
Siehe Doku - Hotel Mozart KO 163 -
- Kaiser-Franz-Josef-Straße 25, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Karl-Heinrich-Waggerl-Straße
» Kurhaus Reineke «
Reineke, Fassade Ost
Baujahr 1911/12; Zubau: 1925 (Comini)
Zubau 1929/30 (Architekt S. K. Huber)
- Karl-Heinrich-Waggerl-Straße 11, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Straubingerplatz
» Hotel Straubinger Nr. 3+4 «
Hotel Straubinger, Fassade Ost Hotel Straubinger, Fassade Ost Hotel Straubinger, Badgastein
Baujahr 1879-1881, 1891, 1894; Wessiken/Comini
Zubau: 1896, 1913 - Umbau 1929
Denkmalschutz seit 2003
- Straubingerplatz 1 + 2, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Badeschloss mit Geschäftslokal Hügler «
Badeschloss, Fassade Nord Geschäftslokal Hügler, Bad Gastein
Baubeginn im Juli 1792 und 1794 fertiggestellt.
1857 wurden zwei neue Stockwerke aufgebaut.
1881 wird der Saaltrakt fertiggestellt.
Geschäftslokal Hügler wurde 1924 gebaut.
Denkmalschutz - Badeschloss - Bescheid 1994
- Straubingerplatz 4, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Kaiser-Wilhelm-Promenade
» Hotel Residenz Nr. 10 «
Hotel Residenz, Fassade Ost Hotel Residenz, Fassade Ost Hotel Residenz, Fassade Ost
ehem. Hotel Imperial, gebaut 1893-1895
Baumeister Angelo Comini
- Kaiser-Wilhelm-Promenade 1, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Hotel Mirabell Nr. 6 «
Hotel Mirabell, Fassade Süd Hotel Mirabell, Fassade Süd Hotel Mirabell, Fassade Süd
Hotel Mirabell, vormals Gruberhaus, gebaut 1852
1905/06: Bädertrakt durch Baumeister Angelo Comini
Aufbauten 1930 durch Fa. Franzmair
Siehe Doku - Kurhotel Mirabell KO 06 -
- Bismarckstraße 6, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Kaiserhofstraße
» Hotel Kaiserhof Nr. 121 «
Hotel Kaiserhof, Fassade Ost Hotel Kaiserhof, Fassade Ost Hotel Kaiserhof, Fassade Ost Hotel Kaiserhof, Fassade Ost
Baujahr 1899-1901; Zubau 1905 (Speisesaal) Comini
Adaptierung 1999 Hapimag (Villa Marie und Hotel Germania wurden 1998 abgetragen)
Denkmalschutz - Bescheid 1997
Siehe Doku - Kaiserhof KO 121 -
- Kaiserhofstraße 6, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Villa Jägerhort Nr. 151 «
Villa Jägerhort, Fassade Bad Gastein Villa Jägerhort, Fassade Bad Gastein
Baujahr 1908 - 1910
Baumeister Comini.
- Kaiserhofstraße 1, Bad Gastein
 » Bilder-Galerie - . . .

Böckstein

Böcksteiner Straße
» Nussbaumerhof «
Nussbaumer Stadl, Fassade Ostseite Nussbaumerhof, Fassade Böckstein Nussbaumerhof, Fassade
Nussbaumer Hof, nördlich von Böckstein gelegen.
Heustadl unter Denkmalschutz
- Böcksteiner Straße
 » Bilder-Galerie - . . .

Bad Hofgastein

Kurgartenstraße
» Hauptschule «
Hauptschule, Fassade Ostseite Hauptschule, Fassade Ostseite
1965 übersiedelt die Hauptschule (vorher: Bürgerschule)
in den Neubau in der Martin Lodinger Straße.
Ein Ergänzungsbau folgte 1975
1997 Neubau der Turnhalle
- Kurgartenstraße, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Wikingerhof «
Wikingerhof, Fassade Ostseite
Kurhaus Wikingerhof, errichtet 1930
- Kurgartenstraße, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Kaiser-Franz-Platz
» Hotel Moser zum Goldenen Adler «
Hotel Moser, Fassade Ostseite
Baujahr 15. Jh. (Straßerhof)
Adlerdiele, Speisesaal 1953/54, Erweiterungsbau 1970
Siehe Doku - Hotel Moser zum Goldenen Adler Nr. 109 -
- Kaiser-Franz-Platz, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Salzburgerstraße
» Bräumoser «
Bräumoser, Fassade Ostseite Bräumoser, Fassade Ostseite Bräumoser, Fassade Ostseite Bräumoser, Turm
Baudenkmal mit zugebauten Erkertürmchen aus 1604. Im Jahr 1702 kam das Gebäude
in den Besitz der Familie Moser. Brauereigewerbe von 1777 bis ins 19. Jh.
Siehe Doku - Altes Verweshaus Nr. 1 -
- Salzburgerstraße, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Kurhaus Roseggerheim «
Kurhaus Roseggerheim, Fassade Ostseite
Haus Nr. 199 - Feierliche Eröffnung am 10. Juni 1930,
errichtet von den freiwilligen Spenden der
Mitglieder des österreichischen Lehrerbundes.
Bäderkonzession 1931
Siehe auch - Rosegger-Lehrerheim -
- Salzburgerstraße, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Tauernplatz
» Appartmenthaus Kurparkhotel «
Kurparkhotel, Bad Hofgastein Kurparkhotel, Bad Hofgastein Kurparkhotel, Bad Hofgastein Kurparkhotel, Bad Hofgastein
Das Kurparkhotel am Tauernplatz, ehem. Kurhaus Zimmermann Nr. 158 (gebaut 1925)
wurde 1950 von der Salzburger Sparkasse angekauft.
Danach im Jahr 1960 wurde es von der DGK erworben.
Es folgten ausgedehnte Um- und Erweiterungsbauten.
- Tauernplatz, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Griespark
» Seniorenheim «
Seniorenheim, Bad Hofgastein Seniorenheim, Bad Hofgastein
Das neue - Seniorenheim - im Griespark wurde
im Jahre 1998 fertiggestellt.
- Griespark, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
» Schinderhäusl «
Schinderhäusl, Bad Hofgastein Schinderhäusl, Bad Hofgastein
Das ehem. Abdeckerhaus Nr. 20, auch als
- Schinderhäusl - bekannt, befindet sich im Griespark
unmittelbar neben dem 1998 erbauten Seniorenheim.
Darin befindet sich auch die - Sammlung Breyer -
eingerichtet im Jahr 2000.
- Griespark, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Pyrkerstraße
» Kurhaus Rübezahl «
Kurhaus Rübezahl, Fassade Ostseite Kurhaus Rübezahl, Fassade Ostseite Kurhaus Rübezahl, Fassade Ostseite Kurhaus Rübezahl, Fassade Ostseite
Das Reitstallhaus Nr. 74 ist abgebrannt (stand beim jetzigen Vorgarten,
wo sich darunter heute noch Kellergewölbe befinden).
Umbau 1964 und 1969 (Cafe Rübezahl)
- Pyrkerstraße, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Höhenweg
» Hohe Tauern, ehem. Marienhof «
Hohe Tauern, Fassade Süd Hohe Tauern, Fassade Süd Hohe Tauern, Fassade Süd Hohe Tauern, Fassade Süd
Baujahr 1926/27 (Kurhotel Marienhof) - später "Kurhaus Hohe Tauern"
Brand des Dachbodens 1931
- Höhenweg 12, Bad Hofgastein
 » Bilder-Galerie - . . .
Siehe auch die Seiten:
- Frühe Bauten - Dorfgastein -
- Bauten zur Kaiserzeit - Wildbad Gastein -

SymbolSymbolSymbol

Quellen: Die Informationen wurden überwiegend dem Buch "Bad Hofgastein und die Geschichte Gasteins" von Sebastian Hinterseer, 1977 - dem Buch: "Die Geschichte Gasteins und des Gasteiner Tales" von Heinrich von Zimburg, 1948 - dem Buch "Angelo Comini" Schriftenreihe des Gasteiner Museums, Bad Gastein 1997 von Mag. Dr. Laurenz Krisch - dem Buch "Franz Xaver Franzmair" Schriftenreihe des Gasteiner Museums, Bad Gastein 2005 von Mag. Dr. Laurenz Krisch - entnommen.

Hauptseite
Kunst & Kultur - Kunst & Kultur, Gasteinertal Home Inhaltsverzeichnis Ereignisse, Geschichte  - Bilder-Galerie

Home Stichwortverzeichnis Inhaltsverzeichnis Pilze Tiere Pflanzen Wanderwege Momente Ereignisse Geologie Biotope

Geschichte Gasteins/Menschenwerke
Fassaden, Fassaden
© 20.12.2014 by Anton Ernst Lafenthaler
ge-arcfas