Stichwortverzeichnis Home Index Gasteinertal, Kultur
EJ09 - Gasteinertal/Ereignisse: Jazz im Sägewerk 2009
Aktualisierungen, Gasteinertal ... aktuell
Jazz 2009

Kunst & Kultur

Jazz in Gastein 2009

Jazz in Gastein als nun mittlerweile weit über die Grenzen Österreichs bekannte Veranstaltung ist nicht mehr nur ein Festival, welches im jährlichen Jazzkalender als Fixtermin wahrgenommen wird, sondern ist auch Teil eines kulturtouristischen Konzeptes der Salzburger Landesregierung geworden, wie Salzburgs Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Wilfried Haslauer festhält. In der - Jazzzeit - der Zeitschrift für Musik und Lebenskunst (Jan/Feb 2009) meint Dr. Wilfried Haslauer auch zum Festival Snow Jazz Gastein, dass der Snow-Jazz-Gast ein hohes Bildungsniveau aufweist, zwischen 40 und 50 Jahre alt ist und sowohl das Skigebiet als auch die Wellness- und Gesundheitseinrichtungen des Gasteinertales nutzt. Gleichzeitig lässt er aber auch nicht unerwähnt, das kulturelle Aktivitäten nicht ausschließlich unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu rechtfertigen sind, sondern das Kultur in ihren vielfältigen Erscheinungsformen einen absoluten Eigenwert besitzt, der für die Entwicklung einer humanistischen Gesellschaft nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.
Das Kulturzentrum Sägewerk leistet auch unter diesem Gesichtspunkt einen überragenden Anteil nicht nur für Jazzfans und Kulturinteressierte, sondern insgesamt für die Region und die Gesellschaft hier im Gasteinertal.

Programmangebot des Veranstalters
- Jazz im Sägewerk -

Pfeil
"snow jazz gastein"

Jacky Terrasson "Piano solo"

18. Jänner 2009
Jacky Terrasson - piano Jacky Terrasson

Jacky Terrasson mit Wohnsitz in Frankreich gehört zur nächsten Generation von Jazzmusikern, die vor der schwierigen Aufgabe stehen, aus dem Schatten ihrer Vorbilder herauszutreten und einen individuellen Stil zu entwickeln, bei dem technische Perfektion als Handwerkszeug vorausgesetzt wird. Fünf Jahre lässt Terrasson sich Zeit, dann erscheint mit "Mirror" sein erstes Soloalbum.
Paris, Toulouse, Bad Hofgastein. Dass Jacky Terrasson zwischen aktuellen Konzerten in Frankreich auch einen Abstecher für ein exklusives Österreichgastspiel im Gasteinertal machte, ist dem Enthusiasmus von Sepp Grabmaier zu danken; schreibt die Tageszeitung Salzburger Nachrichten am 20. Jänner des Jahres . . .
- Text entnommen der Homepage des Kulturhauses Sägewerk, Bad Hofgastein.

SymbolSymbolSymbol

Jean-Paul Bourelly - 3 kings

1. Februar 2009
Jean-Paul Bourelly - guitar, vocals
Marlon Browden - drums
Jonas "Bibi" Hammond - bass
Jean-Paul Bourelly

Mit THREE KINGS bringt Jean-Paul Bourelly Musiker zusammen wie auch Bibi Hammond (Bassist). Mit Jean-Paul Bourelly verbindet ihn eine lange Freundschaft. Der Schlagzeuger Marlon Browden ist das kraftvoll groovende Herz der Band. Er trommelte bereits für Living Colours Bandleader Vernon Reid in dessen Projekt Masque, er war Drummer in den Bands von Greg Osby und John Scofield und er war Mitglied von Wax Poetic . . .
- Text entnommen der Homepage des Kulturhauses Sägewerk, Bad Hofgastein.

SymbolSymbolSymbol

Confusion

Jam Free Jazz Lounge
6. und 20. Februar 2009
Joseph "Joschi" Öttl - trp, flh
Dennis Brandner - sopran- & tenorsaxophon
Danny Pucher - piano, keyb
Heinz Hasenauer - bass
Julian Hutte - drums
CONFUSION

Die - Jam Free Jazz Lounge - ist eine Sägewerk- Programmschiene, die jungen aufstrebenden Talenten aus der Region eine permanente Bühne bieten und als Begegnungsplattform für Musiker und dem interessierten Publikum dienen soll. Die junge Formation CONFUSION spielt in teilweise wechselnder Besetzung eigene Kompositionen, meist aus der Feder des Bassisten Heinz Hasenauer, aber auch Standards, die sehr eigenständig arrangiert sind.
- Text entnommen der Homepage des Kulturhauses Sägewerk, Bad Hofgastein.

SymbolSymbolSymbol

Yaron Hermann Trio

15. Februar 2009
Yaron Hermann - piano
Matt Brewer - bass
Gerald Cleaver - drums
Yaron Hermann Trio

Yaron Herman ist mit seinen 26 Jahren einer der erstaunlichsten Pianisten, die man zur Zeit hören kann. Er mutiert nahtlos vom jungen Wilden zum sanften Romantiker, der klassisch Anmutendes spielt. Mit seinem internationalen Trio hat Yaron Herman das Album "A Time For Everything" veröffentlicht, und der Name ist Programm . . .
- Text entnommen der Homepage des Kulturhauses Sägewerk, Bad Hofgastein.

SymbolSymbolSymbol


Snow Jazz Gastein

20. 3. - 29. 3. 2009
Snow Jazz Gastein 2009

» Latino America «

Die achte Auflage des Festivals ist nicht ohne Höhepunkte und zahlreiche bekannte südamerikanische Namen wie Tango Crash, Havana Impacto oder Confusion Latino, der kolumbianische Hafenist Edmar Castaneda und andere mehr vereint die Liebe zur Musik Lateinamerikas und Sepp Grabmaier meint: "Es geht nicht nur darum, ein fremdes Lebensgefühl, das sich im Rhythmus der Musik zeigt, zu präsentieren. Es kommen nicht nur Virtuosen ihres Instruments, sondern wahre Künstlerpersönlichkeiten und wir möchten auch gerne zeigen, was passiert, wenn diese Musiker auf solche der Alten Welt treffen".

Das Programm und weitere Informationen sind auf der Homepage - Jazz im Sägewerk - nachzulesen. Diese und folgende Angaben sind ohne Gewähr. Die - Abendveranstaltungen - wie nachfolgend angeführt erfordern eine frühzeitige Reservierung von Karten . . .
- Text entnommen der Homepage des Kulturhauses Sägewerk, Bad Hofgastein.

. . . Snow Jazz Gastein 2009 . . .
» Havana Impacto «

Havana Impacto, Casino Bad Gastein
Fr, 20. 03. 2009 - Casino Bad Gastein (Eröffnung) - 20.30 h
Fania Rodriguez / piano - Tulia Rodriguez / keyboards - Alain Vecino / trombone - Joaquin Gonzalez / trumpet - Leonid Muñoz / timbales - Yusbelito / congas - Patricio Erauw / bass - Tomas Sotolongo / vocals - Geydi Gonzalez / vocals - J. C. Rosquete / saxophones,vocals,director
» Yamandù Costa «

Yamandù Costa, SÄGEWERK, Bad Hofgastein
Sa, 21. 03. 2009 - SÄGEWERK, Bad Hofgastein - 20.30 h
Yamandù Costa / 7-string guitar
» Edmar Castaneda QUARTET «

Castaneda, SÄGEWERK, Bad Hofgastein
So, 22. 03. 2009 - SÄGEWERK, Bad Hofgastein - 20.30 h
Edmar Castaneda / colombian harp - Andrea Tierra / vocals - Marshall Gilkes / trombone - Dave Silliman / drums
» Pinera & Sass «

Pinera, Bad Hofgastein
Mo, 23. 03. 2009 - Grand Park Hotel, Bad Hofgastein - 20.30 h
Milagros Pinera / vocals, guitar, percussion - Jon Sass / tuba
» Luciano Biondini & Javier Girotto «

Biondini, Girotto, Bad Gastein
Di, 24. 03. 2009 - Elisabethpark, Bad Gastein - 20.30 h
Luciano Biondini / accordion - Javier Girotto / sopran- & baritonsax
» Alegre Corrêa & Gerald Preinfalk «

Alegre Corrêa, Bad Hofgastein
Mi, 25. 03. 2009 - Hotel Kärnten, Bad Hofgastein - 20.30 h
Alegre Corrêa / guitar, percussion, vocals - Gerald Preinfalk / saxophones, bassclarinet
» Confusion Latino «

Confusion Latino, Dorfgastein
Mi, 25. 03. 2009 - Hotel Römerhof, Dorfgastein - 20.30 h
Alegre Correa / guitar, percussion, vocals - Gerald Preinfalk / saxophones, bassclarinet
» Luis di Matteo FREE SAMBA STYLE «

Luis di Matteo, Bad Gastein
Do, 26. 03. 2009 - ev. Christopheruskirche, Bad Gastein ? - 20.30 h
Luis di Matteo / bandoneon
» Flavio Marques «

Flavio Marques, Bad Gastein
Do, 26. 03. 2009 - Silver Bullet, Bad Gastein - 22.30 h
Flavio Marques / voc, cavaquinho, perc - Thomas Notbauer / sax - Andi Wallner / guitar - Marcelo Ramos / bass - Andy Winkler / drums - Stephan Eibel / perc
» Max Pollak RUMBATAP «

Max Pollak, Bad Hofgastein
Fr, 27. 03. 2009 - SÄGEWERK, Bad Hofgastein - 20.30 h
Max Pollak / tapdance, bodypercussion, choreographie - Chikako Iwahori / tapdance, bodypercussion - Claudia Rahardjanoto / tapdance, bodypercussion - Paul Carlon / tenor-, sopransax, flute, comp - Gottfried Stöger / altsax, clarinet, flute - Dimitri Moderbacher / baritonsax, altclarinet, flute
» Fernando Tarres QUINTET «

Fernando Tarres, Bad Hofgastein
Sa, 28. 03. 2009 - SÄGEWERK, Bad Hofgastein - 20.30 h
Fernando Tarres / guitar, composition - Natalio Sued / sopran- & tenorsaxophon - Tino Derado / piano - Jerónimo Carmona / bass - Marcos Baggiani / drums
» TANGO CRASH «

TANGO CRASH, Bad Hofgastein
So, 29. 03. 2009 - SÄGEWERK, Bad Hofgastein - 20.30 h
Daniel Almada / piano, samples - Martin Iannaccone / cello, voc - Christian Gerber / bandoneon - Gregor Hilbe / percussion - Carlos Poete / visuals

SymbolSymbolSymbol

Jazz im Sägewerk

Herbst 2009

Das Herbstprogramm 2009 ist nicht minder hochkarätig. Alegre Correa schon mehrmals in Gastein, das Jure Tori Trio und letztlich Falb Fiction bilden den Abschluss des Jazzjahres 2009 in Bad Hofgastein. Sepp Grabmaier ist unermüdlich und steigert sich neuerlich im Jahr 2010 unter anderem auch mit dem Programm in der Jazzwoche im März 2010 unter dem Motto - I love Paris . . .

Nouvelle Cuisine

31. Oktober 2009
Christoph Cech - piano
Christian Mühlbacher - piano
Nouvelle Cuisine

Groovy Big Band Sound - das aktuelle Projekt der Wiener NOUVELLE CUISINE BIGBAND erfrischt mit neuen Kompositionen des Bandleader Doppelgestirns Christian Mühlbacher und Christoph Cech und einem Werk des Bassisten Tibor Kövesdi. Kernsubstanz und Triebfeder der Stücke sind rhythmische Module von oft komplexer Gestalt. Diese Qualität begleitet NOUVELLE CUISINE seit ihren Anfängen und trägt viel zum Ruf explodierender Kraft bei, der der Band vorauseilt.
- Text entnommen der Homepage des Kulturhauses Sägewerk, Bad Hofgastein.

SymbolSymbolSymbol

Jure Tori Trio

14. November 2009
Jure Tori - accordeon
Ewald Oberleitner - doublebass
Ganesh Andanan - percussion
Jure Tori

Balkan goes East - Der slowenische Akkordeonist Jure Tori und der österreichische Kontrabassist Ewald Oberleitner präsentieren eine gekonnte Mischung aus ihren jeweiligen musikalischen Stamm-Biotopen. Folk aus Slowenien vereint sich in einem subtilen, instrumentalen Zusammenspiel harmonisch mit Klassik und tänzerisch, virtuosem Jazz aus Österreich. Die Bandbreite reicht von intimistischer Besinnung über improvisierte Miniaturen bis hin zu volkstümlichen Melodien und Gypsy Swing. Eine interessante Erweiterung erfährt das Duo mit dem indischen Percussionisten Ganesh Anandan der die Rhythmik und die Klangwelten des indischen Subkontinents in dieses Trio einbringt und damit das Klangspektrum des Duos Tori/Oberleitner in völlig andere Dimensionen führt.
- Text entnommen der Homepage des Kulturhauses Sägewerk, Bad Hofgastein.

SymbolSymbolSymbol

Club 906

11. Dezember 2009
Alegre Corrêa - git, voc, perc
Gerald Preinfalk - bcl, saxes, cl
Alune Wade - bass, voc
Alegre Correa

Drei grandiose Musiker aus drei verschiedenen Kontinenten und - alle drei sind am 9. Juni geboren. Alegre Corrêa, der fingerfertige Gitarrist und hingebungsvolle Sänger erblickte in Passo Fundo/Rio Grande do Sul in Brasilien das Licht der Welt, der innovative Saxophonist und Bassklarinettist Gerald Preinfalk in Freistadt/Oberösterreich und Alune Wade, der mit dem Zawinul Syndicate bekannt geworden ist, in Dakar/Senegal. So verschiedenartig die kulturelle Prägung der Musiker auch sein mag, so groß ist ihre Übereinstimmung in Sachen musikalischer Experimentierfreude und überbordender Spiellust.
- Text entnommen der Homepage des Kulturhauses Sägewerk, Bad Hofgastein.

SymbolSymbolSymbol

Vergangene Jazz - Veranstaltungen erreichen Sie hier über die Schaltflächen

Kulturzentrum, Bad Hofgastein 2001 Kulturzentrum, Hofgastein 2002 Kulturzentrum, Gasteinertal 2003 Jazz im Sägewerk, 2004 Jazz im Sägewerk, 2005 Jazz im Sägewerk, 2006 Jazz im Sägewerk, 2007 Jazz im Sägewerk, 2008
Hauptseite
Kunst & Kultur - Kunst & Kultur, Gasteinertal Home Inhaltsverzeichnis Kunst-Galerie  - Kunst : Galerie

Home Stichwortverzeichnis Inhaltsverzeichnis Pilze Tiere Pflanzen Wanderwege Momente Geologie Biotope

Ereignisse in Gastein - Jazz 2009
© 21.11.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
ge-jazz09