Stichwortverzeichnis Home-Wanderwege Inhaltsverzeichnis Mountainbike, Gasteinertal
GT - Mountainbiking/Gasteinertal: Amoseralm
MTB, Bad Hofgastein MTB-Tour
Wanderkarte, Dorfgastein

Amoser Hochalm

1.592 m

Amoser Hochalm Beginn der Tour ist Dorfgastein bzw. Unterberg. Beim Unterbergerwirt vorbei und beim Haslinggut links, geht's rechts hinauf zum Amosergut und weiter zur Kogelbachbrücke. Diese wird überquert und nach etwa 10-15 min Fahrzeit kommt eine Abzweigung, wo scharf links eingebogen werden muss, ansonsten kommt man versehentlich auf die - Kögerlalm - auch eine schöne Tour . . .

Nach etwa 30 min taucht dann die Amoser Niederalm auf, eine sehr begehrte Alm mit guter Bewirtung und herrlicher Aussicht. Viele Autos allerdings nehmen ebenfalls diesen Weg, was das Almen- und Mountainbikevergnügen etwas trübt. Soll nicht diese Alm schon unser Ziel sein, dann fahren wir weiter und kommen nach mehreren Serpentinen auf die Amoser Hochalm bzw. auf die Peterbauernalmhütte. Die Strecke ist sehr sonnenexponiert und man sollte nicht unbedingt die Mittagszeit für diese Tour wählen.
Auf der Hochalm angekommen ist's dann vorbei mit Mountainbiking. Hier ist nur mehr Wandern erlaubt. Das Rad einfach bei der Alm abstellen und zu Fuß weiter hinauf Richtung - Bernkogel - oder aber, will man doch nicht so hoch hinaus auf das Hahnbalzköpfl.

Amoseralmweg, Unterberg Amoseralm, Forststraße Amoseralm Amoseralm Amoser Niederalm, Dorfgastein Amoseralm, Dorfgastein
Dorfgastein, Unterberg - Amoser Niederalm

Bei der Amoser Niederalm zweigt eine Straße ab Richtung Lehenalm und zur Stoffalm. Man muss dabei allerdings denselben Weg wieder zurückfahren, denn es führt dann nur mehr ein Steig weiter auf die Kögerlalm oder das Rauchkögerl. So bleiben wir besser auf der Strecke auf die Amoser Hochalm bzw. die Peterbauernalmhütte, welche im Sommer (zeitweise) bewirtschaftet ist.

Amoser Niederalm, Dorfgastein Amoseralm, Dorfgastein Amoseralm, Biotop Amoseralm, Wildfütterungsstelle
Amoseralm

Auf halber Strecke Richtung Amoser Hochalm kommt man bei einem mächtigen Baumpaar vorbei. Dies entspricht einem Biotop vom Biotoptyp - Einzelbaum - und ist von der Landesregierung Salzburg unter der Bezeichnung - Bergahorn und Rotbuche - als solches geschützt. Auch muss ich unbedingt an dieser Stelle auf die herrlichen Biotope vom Biotoptyp - Niedermoor - auf der Amoser Hochalm hinweisen, deren Besuch besonders in der Zeit Juni/Juli empfehlenswert ist. Später sind sie als solche nicht mehr zu erkennen, es sei denn, man weiß über deren Existenz.

Amoser Hochalm Amoser Hochalm Amoser Hochalm, Forststraße
Amoser Hochalm - Bernkogel

Pfeil
Start - Strecke - Ziel

Amoser Hochalm

- Streckenlänge: 6,2 km - Höhendifferenz: 725 m -
Wegweiser, Unterberg
Dorfgastein - Unterberg - Amoseralm - Bernkogel
Beginn der Tour ist Dorfgastein - Unterberg. Beim Unterbergerwirt vorbei beim Haslinggut links, dann rechts hinauf zur Brücke und weiter den beschilderter Weg bis zur Amoser Hochalm. Die Strecke gehört zu den offiziellen Mountainbikestrecken im Gasteinertal.
Wer noch gut bei Kräften ist (und das sind die meisten Mountainbiker) kann das Rad bei der Alm abstellen und zu Fuß weiter bis zum - Bernkogel - gehen (bestes Schuhwerk notwendig).
Beim Abstieg kann man noch das Hahnbalzköpfl besuchen. Hier muss man aber wieder den selben Weg zurückgehen . . .
Straßenbeschaffenheit : Schotterstraße, insgesamt gut befahrbar
Fahrzeit bis zur Amoser Hochalm : 55 - 65 min
Text : Leitner Christian -
••• Start : Amosergut (Parkplatz : 880 m) - Kogelbachbrücke
1. Abzweigung : Amoseralm/Kögerlalm - Strecke 1,2 km • Höhendiff. 185 m
Ziel : Amoser Niederalm - Strecke 2,3 km • Höhendiff. 315 m
Ziel : Amoser Hochalm - Strecke 6,2 km • Höhendiff. 725 m
Die Angaben von Streckenlänge und Höhenmeter sind ohne Gewähr und lediglich Richtwerte.
Kategorie Symbol Mountainbiking im Jahr 2011 erlaubt.
Amoser Hochalm Amoser Hochalm, Bernkogel
Leitner Christian 2003
Siehe auch die Seiten:
- MTB - Kögerlam - 1.360m
- Wanderwege - Amoseralm - Bärenweg
- Wanderwege - Hahnbalzköpfl -
- Wanderwege - Bernkogel -

SymbolSymbolSymbol

Die Wegbeschreibungen (Jahr 2011) sind ohne Gewähr.
Hinweis- und Verbotsschilder müssen beachtet werden.

Hauptseite
Mountainbiking - MTB, Gasteinertal Home Inhaltsverzeichnis Mountainbike-Routen im Gasteinertal  - MTB-Bildergalerie

Home Stichwortverzeichnis Inhaltsverzeichnis Pilze Tiere Pflanzen Wanderwege Momente Ereignisse Geologie Biotope

Mountainbiking/Gasteinertal: Amoseralm - Bernkogel
© 21.10.2011 by Anton Ernst Lafenthaler
gtd-bernk