Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Mountainbike, Gasteinertal
GT - Mountainbiking/Gasteinertal: Schmaranzalm - Biberalm
MTB, Bad Hofgastein MTB-Tour
Wanderkarte, Hofgastein

Schmaranzalm

1.768 m

Schmaranzalm, Hofgastein Die Schmaranzalm ist selten von Wanderern besucht und auch Mountainbiker finden nicht allzu oft dieses Ziel. Bergwanderer gehen über die - Fundner Heimalm - oder über die - Biberalm - zur Schmaranzalm.
Ausgangspunkt dieser Tour ist Breitenberg, ein etwa 4 km nördlich von Bad Hofgastein liegender Ortsteil, wo sich auch der Bahnhof befindet. Ca. 100 m vor dem Bahnhof zweigt man links ab und unterfährt die Eisenbahn, um dann die Asphaltstraße steil hinauf bis zum Gutshof Brandeben zu fahren. Von dort führt ein gut zu befahrender Güterweg bis zur Schmaranzalm und/oder zur - Biberalm.

Der Weg wurde 2002 als offizieller Mountainbikeweg freigegeben, d.h. die "Alpengenossenschaft Wassereben & Wiedneralm" stellt den Güterweg als Mountainbikestrecke zur Verfügung, zumal die Almen bewirtschaftet und Gäste gerne gesehen sind. Die Benützung gilt vom 1. Mai bis 15. November und darf in der Zeit von 2 Stunden nach Sonnenaufgang bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang mit dem Mountainbike befahren werden - auf eigene Gefahr versteht sich. Insgesamt sind etwa 900 Höhenmeter zu überwinden bei einer Fahrzeit von etwa 1 Stunde.

Brandeben, Schmaranzalm Brandeben, Hubertuskapelle Forststraße, Wiedneralm Wiedneralm
Brandeben . Wiedneralm

Nachdem man nun das Gatter beim Brandebengut passiert hat, geht's erst mal mäßig in Serpentinen hinauf Richtung Wassereben. Eine Abzweigung unterhalb Wassereben, wo auch der Sepp Poesie-Weg vorbeiführt ermöglicht die Anfahrt zur - Riedlalm - über Wassereben.

Wir aber wollen weiter zur Schmaranzalm und biegen links hinauf, wo nach mehreren Kilometern neuerlich eine unübersehbare Straßenkreuzung mit entsprechenden Hinweistafeln uns den Weg wieder nach links auf die Schmaranzalm anzeigt. Noch eine ausgedehnte S-Kurve und die Schmaranzhütte taucht urplötzlich auf. Das Ziel ist erreicht, auch wenn der Weg noch weiter über den Bach hinauf auf die Anhöhe führt.
In der Senke wurden im Jahre 2011 "Tipis" errichtet, wohl zur Freude vieler Besucher. Wanderwege führen auf den Hundskopf, den Guggenstein und die Schwarzwandscharte.

Forststraße, Wiedneralm Schmaranzhütte, Wiedneralm Schmaranzhütte, Fischteich Schmaranzhütte, Fischteich
Wiedneralm

Biberalm

1.734 m

Nicht nur zur Schmaranzalm kommt man über die bereits beschriebene Mountainbikestrecke, sondern auch auf die knapp über der Waldgrenze liegende - Biberalm - auf 1.734 m Seehöhe gelegen. Bei der letzten Abzweigung Richtung Schmaranzalm geht's rechts hinauf, um nach einigen Serpentinen die neu errichtete Almhütte zu erreichen. Ein heftiger Föhnsturm im Herbst 2002 hatte die alte Hütte völlig zerstört.

Biberalm, Bad Hofgastein

Pfeil
Start - Strecke - Ziel

Schmaranzalm - Biberalm

- Höhenunterschied: ca. 900 m -
Schmaranzalm, MTB
Breitenberg - Brandeben - Riedlalm - Schmaranzalm - Biberalm
Ausgangspunkt dieser Tour ist Breitenberg, ein etwa 4 km nördlich von Bad Hofgastein liegender Ortsteil. Ca. 100 m vor dem Bahnhof zweigt man links ab - unterfährt die Eisenbahn - dann die Asphaltstraße steil hinauf, beim Materl bzw. letzten Bauern in Breitenberg, dem Riedlbauer vorbei bis zum Gutshof Brandeben.
Von dort führt ein gut zu befahrender Güterweg einerseits zur Riedlalm, andererseits zur Schmaranzalm und/oder zur Biberalm.
Straße : mäßig steil, Kies-/Schotterstraße - sehr gut befahrbar.
Fahrzeit 55 - 70 min
Seit 2002 ist diese Strecke für Mountainbiker zugelassen.
Text : Leitner Christian -
••• Start : Bad Hofgastein/Breitenberg (Bahnhof - Seehöhe: 840 m)
1. Etappe: Abzweigung Brandeben/Grabnergut - Strecke 1,7 km • Höhendiff. 170 m
Ziel : Brandebengut - Strecke 3,1 km • Höhendiff. 315 m
2. Abzweigung/Riedlalm - Strecke 4,9 km • Höhendiff. 530 m
3. Abzweigung/Biberalm/Schmaranzalm - Strecke 7,4 km • Höhendiff. 775 m
Ziel : Schmaranzalmhütte - Strecke 8,9 km • Höhendiff. 930 m
Ziel : Biberalm - Strecke 8,5 km • Höhendiff. 895 m
Die Angaben von Streckenlänge und Höhenmeter sind ohne Gewähr und lediglich Richtwerte.
Kategorie Symbol Mountainbiking im Jahr 2011 erlaubt.
Schmaranzalm
Bilder : Leitner Christian 2003
Siehe auch die Seiten:
- Biotope - Bergflora - Brandeben
- MTB - Riedlalm - Brandeben
- Wanderwege - Biberalm -
- Wanderwege - Seebachscharte -
- Wanderwege - Schmaranzhütte -

SymbolSymbolSymbol

Die Wegbeschreibung (Jahr 2011) ist ohne Gewähr.
Hinweis- und Verbotsschilder müssen beachtet werden.

Hauptseite
Mountainbiking - MTB, Gasteinertal Home Inhaltsverzeichnis Mountainbike-Routen im Gasteinertal  - MTB-Bildergalerie

Home Stichwortverzeichnis Inhaltsverzeichnis Pilze Tiere Pflanzen Wanderwege Momente Ereignisse Geologie Biotope

Mountainbiking/Gasteinertal: Schmaranzalm / Biberalm
© 5.10.2011 by Anton Ernst Lafenthaler
gth-schmz