Stichwortverzeichnis
Suche
Home
Home
Index
Index
Gemeinde Böckstein
Tour
GW04 - Wanderwege/Gasteinertal: Ausgangspunkt - Böckstein
Wanderwege, Böckstein Zum Ausgangspunkt
Böckstein

Wanderziele

Böckstein Mitte (Bad Gastein West)

Wanderkarte, Bad Gastein West Wanderkarte: Böckstein Mitte
Durch Anklicken des jeweiligen Bildes gelangen Sie direkt zur gewünschten Seite!
Böckfeldalm, Zitterauer Tisch, Tischkogel, Hirschkarkogel . . .
Böckfeldalm, Böckstein
Böckfeldalm
- Die Böckfeldalm ist durch einen etwas steilen aber ungefährlichen Anstieg zu erreichen. Weiter geht der Böcksteiner Höhenweg zur Mittelstation des - Stubnerkogel - bzw. zur Zitteraueralm . . .
Zitterauer Tisch, Tischkogel
Zitterauer Tisch - Tischkogel
- Der Zitterauer Tisch mit dem Tischkogel ist ein Berg, der meist vom - Stubnerkogel - aus angegangen wird, nachdem man mit der Gondelbahn die Bergstation erreicht hat. Erlebnisreicher ist aber der Weg über die Böckfeldalm . . .
Hirschkarkogel
Zitterauer Hütte - Hirschkarkogel
- Die Zitterauer Hütte mit dem Hirschkarkogel liegt südlich der Stubnerkogelbahn - unweit der Mittelstation. Empfehlenswert aber auch der Weg über die - Böckfeldalm - . . .

Böckstein Süd

Wanderkarte, Böckstein S Wanderkarte Süd
Durch Anklicken des jeweiligen Bildes gelangen Sie direkt zur gewünschten Seite!
Radhausberg, Gasteinertal
Radhausberg / Hieronymushaus
- Der Radhausberg ist der Inbegriff des Goldbergbaues. Ruinen bzw. der Achslagerturm sind heute noch zu sehen. Von hier geht's weiter den Florentinweg hinauf auf den - Kreuzkogel . . .
Keuchenscharte
Keuchenscharte
- Bei der - Hieronymushöhe - vorbei führt der - Florentinweg - hinauf auf die Keuchenscharte und evtl. weiter auf den - Kreuzkogel . . .
Astenalm, Nassfeld
Astenalm
- Die Astenalm liegt unweit der Evian-Quelle und ist sehr zu empfehlen, besonders mit Kleinkindern. Dort findet sich auch ein Spielplatz und heimische Haustiere . . .

Böckstein Süd-Ost

Wanderkarte, Böckstein SO Wanderkarte Südost
Durch Anklicken des jeweiligen Bildes gelangen Sie direkt zur gewünschten Seite!
Radeckalm, Anlauftal
Radeckalm
- Ausgangspunkt ist der Bahnhof Böckstein. Hier geht es über die Brücke ins Anlauftal, beim Marienstein vorbei, etwa 1 - 2 Stunden . . .
Korntauern, Hohe Tauern
Korntauern
Derselbe Weg wie auf die Radeckalm ist einzuschlagen, dann aber nach etwa 30 min muss die mittlerweile neu gebaute Brücke rechts hinauf gequert werden . . .
Höhkar
Gamstubenkopf/Höhkar
- Ausgangspunkt ist der Heilstollen im Nassfeldertal. Hier geht es erst Richtung Hieronymushaus und dann Richtung Gamsstubenkopf. Der Weg ist zwar markiert, aber nicht leicht auszumachen . . .
Hauptseite
Wanderziele : Auswahl - Wanderziele, Gasteinertal Home Inhaltsverzeichnis Wandern im Gasteinertal - Bilder : Wanderwege

Home Stichwortverzeichnis Inhaltsverzeichnis Pilze Tiere Pflanzen Wanderwege Momente Ereignisse Geologie Biotope

Wanderwege/Gasteinertal: Böckstein
© 21.8.2002 by Anton Ernst Lafenthaler
gw-boec1