Stichwortverzeichnis Home Index Gasteinertal, Information
Ith - Gasteinertal/Information: Schautafel - Thermalquellpark, Bad Gastein
Information, Gasteinertal  Zur Bildgalerie . . .

Gasteinbilder . Information

Schautafel . Thermalwasser
Thermalquellpark . Bad Gastein

Thermalquellpark, Bad Gastein Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Gastein, Gasteinertal 2016

KAISER FRANZ JOSEF THERMALQUELLE
 
Im Quellpark, der bis zur Pfarrkirche und der unteren "Schurkbrücke" reicht, befinden sich 22 Quellen mit 88 Quellaustritten. Täglich entspringen 5 Millionen Liter Thermalwasser mit einer Temperatur von 46 - 48 Grad C.

Das Heilbad kann bereits um 1230 nachgewiesen werden, 1460 entstand die erste balneologische Schrift und 1524/25 führte Paracelsus die erste Heilwasseranalyse durch. Pierre Curie und Prof. Heinrich Mache konnten 1904 das Heilgas Radon nachweisen.

Bad Gasteins Bürgermeister Carl Straubinger erwarb 1912 die im kaiserlichen Besitz befindlichen Thermalquellen für Bad Gastein.
Thermalquellpark, Gasteinertal

Gasteinertal/Information
Schautafel - Thermalquellpark
© Anton Lafenthaler
ith-qub0