Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Pflanzen im Gasteinertal, Archiv
P2urt - Flora/Gasteinertal: Urticaceae - Artenzahl: 1
Pflanzen, Index Pflanzen - Index
Genus

Urticaceae

Brennesselgewächse

52 Gattungen mit 1050 Arten! - Kräuter. Pflanzen oft mit Brennhaaren. Schwerpunkt liegt in den Tropen und Subtropen.
Blatt ungeteilt, oft mit Nebenblätter.
Blüte in Rispen, Ähren oder Köpfen, meist eingeschlechtlich. Perigon 4-5-zählig. Staubblätter 4-5, in der Knospe nach innen gebogen, dann elastisch zurückschnellend.
Frucht: Nüsse - oder - Steinfrüchte.

Bisher nur 1 Art der in Gastein vorkommenden Brennesselgewächse entdeckt . . .
- Klicken Sie auf die Bilder bzw. die Links zur Bildbetrachtung -

Pfeil

ARCHIV - Beschreibung einzelner Arten
Urtica dioica Urtica dioica
Große Brennnessel
Blütenstand rispig. Blatt eiförmig-länglich, lang zugespitzt, grob gesägt, am Grund herzförmig. Pflanze 2-häusig, neben Brennhaaren auch kurze Haare. Stängel stets aufrecht, stark kantig, etwa 3-5 mm im Durchmesser. Blattstiele flaumhaarig, meist weniger als halb so lang wie die Spreite. Blatt oberseits dunkelgrün, matt, behaart. Nebenblätter linealisch-pfriemlich, auch die oberen frei. Perigon der männlichen Blüte ist bis zur Mitte gespalten.
Symbol Archivbilder . . .
Bildnachweis © Anton Ernst Lafenthaler - Leidalm, Gasteinertal 15.8.2007
Siehe auch die Seiten:
- Systematik - Flora Gasteins - Pflanzenfamilien
- Pflanzenbilder - Bildergalerie - Übersicht

SymbolSymbolSymbol

Die Artbestimmung und deren Beschreibung ist ohne Gewähr.
Fehlbestimmungen können nicht ausgeschlossen werden.

Hauptseite
Pflanzen Gasteins : Index - Pflanzen, Gasteinertal Home Inhaltsverzeichnis Naturbilder, Gasteinertal - Naturbilder : Themenwahl

Home Stichwortverzeichnis Inhaltsverzeichnis Fungi Animalia Pflanzen-Index Ökologie Geologie Gasteinbilder

Flora/Gasteinertal: Urticaceae - Brennesselgewächse
© 29.9.2002 by Anton Ernst Lafenthaler
p-urtica