Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Moospflanzen im Gasteinertal, Archiv
P6gri - Flora/Gasteinertal: Grimmiales, Grimmiaceae - Artenzahl: 1
Pflanzen, Index Pflanzen - Index
Genus

Grimmiales

Diese Moospflanzen sind überwiegend polsterförmige Gesteinsbesiedler. Blättchen häufig in farblose Haare oder Glasspitzen auslaufend. Felsbewohnende Polstermoose mit schmalen, haartragenden Blättern. Peristomzähne 16, ungeteilt bis unregelmäßig 2-4spaltig oder siebartig durchbrochen.

Bisher nur 1 Art der in Gastein vorkommenden Grimmiales aufgefunden . . .
- Klicken Sie auf die Bilder bzw. die Links zur Bildbetrachtung -

Pfeil

ARCHIV - Beschreibung einzelner Arten
Grimmiaceae
Die Merkmale der Familie Grimmiaceae entsprechen denen der Ordnung.
Rhacomitrium lanuginosum Rhacomitrium lanuginosum
Graues Zackenmützenmoos
Kurze Glasspitze papillös bzw. warzig. Zellen im unteren Blattabschnitt langgestreckt, knotig-wellig mit verdickten Längswänden. Die restliche Blattspreite einschichtig mit kleinen, rundlichen Zellen und Chloroblasten. Stamm kräftig, wenig verzweigt, die meisten langgestreckt und unverzweigt, die Seitenäste nur kurz. Blätter spiralig gestellt. Stängel aufrecht auf Fels, leicht abhebbar.
Symbol Archivbilder . . .
Foto: © Anton Ernst Lafenthaler - Palfnerscharte/Gasteinertal am 16.9.2005
Siehe auch die Seiten:
- Systematik - Flora Gasteins - Pflanzenfamilien
- Pflanzenbilder - Bildergalerie - Übersicht

SymbolSymbolSymbol

Die Artbestimmung und deren Beschreibung ist ohne Gewähr.
Fehlbestimmungen können nicht ausgeschlossen werden.

Hauptseite
Pflanzen Gasteins : Index - Pflanzen, Gasteinertal Home Inhaltsverzeichnis Naturbilder, Gasteinertal - Naturbilder : Themenwahl

Home Stichwortverzeichnis Inhaltsverzeichnis Fungi Animalia Pflanzen-Index Ökologie Geologie Gasteinbilder

Flora/Gasteinertal: Grimmiales - Grimmiaceae
© 13.9.2005 by Anton Ernst Lafenthaler
py-grimmi