Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG0/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Wieden - Gehölze in der Kulturlandschaft
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Wieden . Breitenberg

Hecken, artenreich

Hang-Grauerlenwald Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Breitenberg, Gasteinertal 15.9.2009

» Heckenzug W Breitenberg «
Seehöhe: 940 - 1.010m. ca. 200-300m W oberhalb von Breitenberg, oberhalb des Heckenzuges Fettweiden (0009), unterhalb überwiegend Fettwiesen (0019, 0008), zentral unten ein Hang-Grauerlenwald (0016).
Kennzeichen: Baumhecke, gemischt aus zahlreichen verschiedenen Gehölzarten, von W nach O: Berg-Ahorn, Vogelbeere, Hänge-Birken, Hasel, (Esche), Vogelkirsche, Esche. Im Unterholz häufiges Vorkommen der Berberitze. Im Bereich von 0038 ein paar kleine Grau-Erlen, weiter nach NO: Berg-Ahorn, Esche, Vogelkirsche, Berg-Ahorn, Haselnuss. Hecke endet bei einem Wirtschafts-Mischwald im NO.
Biotoptyp (Sbg. 1994) - Hecken, artenreich - 2.5.1.2.0
Katastralgemeinde : Wieden - Bad Hofgastein
Biotop/Region : Stain • Breitenberg
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Breitenberg
Feldgehölze und Hecken - artenreich 10/0011
© by Anton Ernst Lafenthaler
r0-011h1