Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG0/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Wieden - Gehölze in der Kulturlandschaft
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Wieden

Baumgruppe

Baumgruppe, Gröbner-Heimalm Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Wieden, Gasteinertal 26.9.2011

» Berg-Ahorne N bei Gröbner-Heimalm «
Region: Seehöhe: 1.300m. 3 Berg-Ahorne N bei der Gröbner-Heimalm auf einer kleinen Kuppe inmitten von Almweide direkt an der KG-Grenze zu Dorfgastein stockend (hier Stacheldrahtzaun, dahinter Schlagflur).
Kennzeichen: Die Bäume stocken tw. auf anstehendem Fels. Gesamthöhe 18-20m. Gehölzalter 60-150 Jahre. Bilden gemeinsames Kronendach. Der westlichste Baum ist 2-stämmig ab etwa 4m und der mächtigste der Gruppe. Der mittlere Berg-Ahorn ist schmalwüchsig. Der östlichste Baum ist im untersten Stammbereich stammfaul, die Krone nach O ausladend. Alle Bäume mit Moosen und Flechten bewachsen, z.T. mit erhöhtem Totholzanteil. Dennoch vital. Ortsbild- bzw. landschaftsprägende Struktur.
Projektteam Biotopkartierung (September 2004)
Biotoptyp (Sbg. 1994) - Baumgruppe - 2.5.2.2.0
Katastralgemeinde : Wieden - Bad Hofgastein
Biotop/Region : Riedlalm • Wachtberg
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Wieden
Anthropogene Baumbestände - Baumgruppe 10/0287
© 19.10.2011 by Anton Ernst Lafenthaler
r0-287b1