Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG0/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Wieden - Stehende oder langsam fließende Gewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Wieden . Wiedneralm

Tümpel

Tümpel Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Wiedneralm, Gasteinertal 30.06.2012

» Tümpel WSW Schmaranzalm «
Region: Seehöhe: 1770 m. Tümpel etwa 150m WSW Schmaranzalm in einer vom stark windenden Lauf des Wiedner Almbaches 0312 durchflossenen Almfläche gelegen. Von einem Quell-Niedermoor im W gespeist (subsummiert). Dieses ist der Rest eines ehemals grö├čeren, dahinter liegenden, durch Beweidung beeinflussten Niedermoores (0311). Im Quellniedermoor findet man Quellmoose, Seggenarten und Elemente von Kalk-Niedermooren.
Kennzeichen: Tümpel sehr flachgründig mit erdiger Sohle, am Rand einige Weide- und Niedermoorelemente. Abfluss durch ein Plastikrohr nach O.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, September 2004
Biotoptyp (Sbg. 1994) - Tümpel - 1.1.4.1.0
Katastralgemeinde : Wieden - Bad Hofgastein
Biotop/Region : Wiedneralm • Biberalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Wiedneralm
Tümpel 10/0313
© 2012 Anton Ernst Lafenthaler
r0-313t2