Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG0/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Wieden - Moore und Moorwälder
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Wieden . Wiedneralm

Kalk-Niedermoor

Kalk-Niedermoor, Wiedneralm Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Wiedneralm, Gasteinertal 04.07.2012

» Kalk-Niedermoor NO Schmaranzalm «
Region: Seehöhe: 1.680 - 1.700m. Kalk-Niedermoor etwa 250m NO Schmaranzalm gelegen. Offensichtlich durch austretende Hangwässer entstanden, Quellmoor-artig. Grenzt im SO an Grünerlengebüsch 0307, sonst an Weidefläche. Reicht im O fast bis zu einem Nebenarm des Wiedner Almbaches 0312.
Kennzeichen: Beweidet und stark vom Weidevieh zertreten. Seggen-dominiert: v.a. von Davall- und Hirsefrüchtiger Segge. Daneben weitere Basenzeiger und ein guter Bestand von Knabenkraut-Arten, sowie reichlich Breitblättriges Wollgras. Im W-Teil einige Horste der Rispen-Segge und lokal Fluren von Sumpf-Dotterblume. W-Teil stark mit Grün-Erle, Fichte, Lärche und Waldsteins-Weide verbuscht.
Bearbeitet vom Projektteam Biotopkartierung (September 2004)
Biotoptyp (Sbg. 1994) - Kalk-Niedermoor - 1.4.3.1.3
Katastralgemeinde : Wieden - Bad Hofgastein
Biotop/Region : Wiedneralm • Biberalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Wiedneralm
Kalk-Niedermoor 10/0314
© 6.7.2012 by Anton Ernst Lafenthaler
r0-314n1