Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG0/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Wieden - Wirtschaftsgrünland
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Wieden . Biberalm

Magerweide höherer Lagen

Bürstlingsweide, Biberalm Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Biberalm, Gasteinertal 14.7.2009

» Bürstlingsweide auf der Biberalm «
Seehöhe: 1.700 - 1.900m. Relativ kleinflächige Bürstlingsweide auf der Biberalm gelegen. Grenzt ringsum an Grünerlengebüsch 0307, nur im S an Almhütte und Fichtenforst. Wird durch Grünerlenstreifen von der westlich gelegenen Weide 0229 getrennt.
Kennzeichen: Meist dominiert der Bürstling, dazu treten weitere Süßgräser, sowie Elemente der Alpenrosengebüsche, Zwergstrauchbestände mit Beeren, Grünerlengebüsche, aber auch vereinzelt von diversen alpinen Rasen. Wird von kleinem Almweg durchschnitten. Regelmäßig durch Kühe beweidet. Rote-Liste-Arten: Berg-Arnika (RL: 5), Weiße Schafgarbe (RL: 5), Alpen-Frauenmantel (RL: 5).
Biotoptyp (Sbg. 1994) - Magerweide höherer Lagen - 6.1.1.3.0
Katastralgemeinde : Wieden - Bad Hofgastein
Biotop/Region : Wiedneralm • Biberalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Wieden
Magerweide höherer Lagen - Bürstlingsweide 10/0336
© by Anton Ernst Lafenthaler
r0-336w1