Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG0/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Wieden - Moore und Moorwälder
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Wieden

Fichtenblockwald

Fichtenblockwald, Wachtberg Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Wieden, Gasteinertal 28.7.2013

» Fichtenblockwald OSO Wachtberg «
Region: Seehöhe: 1.440 - 1.850m. Fichtenblockwald etwa 400m OSO Wachtberg, 800m NW Wasserebenhütte stockend. Grenzt in den höheren Lagen an Wildheumähder 0353 und Gipfellagen am Wachtberg mit Schuttflur 0354. Geht sonst in Nadelwirtschaftswald über.
Kennzeichen: Durch große Silikatfelsblöcke und mehrere steile Grabeneinschnitte nur schwer begehbar, daher nur gering genutz.T. Ältere Stümpfe findet man jedoch verstreut im Biotop. Es überwiegen die Arten der Montanstufe gegenüber denen des subalpinen Fichtenwaldes. Neben der Fichte tritt in der Baumschicht regelmäßig die Lärche auf, in den Strauchschicht neben Baumjungwuchs Schlucht-Weide und Grau-Erle. In der Krautschicht lokal dominant Heidelbeere und weitere Säurezeiger. Stellenweise auch basenliebende Arten wie Kahler Alpendost. Oft dichte Moosschicht (v.a. Stockwerkmoos). Im Bereich größerer Felsblockbildungen ist der Wald deutlich aufgelichtet. Stellenweise Windbruch. Bestandesalter bis 120 Jahre.
Bearbeitet vom Projektteam Biotopkartierung Salzburg (Juli 2005)
Biotoptyp (Sbg. 1994) - Fichtenblockwald - 2.2.1.3.0
Katastralgemeinde : Wieden - Bad Hofgastein
Biotop/Region : Riedlalm • Wachtberg
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Wieden
Fichten-Tannen-Wald - Fichtenblockwald 10/0357
© by Anton Ernst Lafenthaler
r0-357w1