Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG1/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein - Wirtschaftsgrünland
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Gastein

Glatthaferwiesen

Glatthaferwiese, Bellevuealm Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bellevuealm, Bad Gastein 10.7.2010

» Glatthaferwiese N unterhalb Bellevue Alm «
Region: Seehöhe: 1.220 - 1.260m. Nördlich, unterhalb der Bellevuealm
Kennzeichen: Die nördlich, unterhalb der Bellevuealm gelegene Glatthaferwiese wird im W und S von Hochstaudenelementen geprägt. Der talwärtige, überwiegende Teil ist vom Gewöhnlichen Johanniskraut dominiert. Durch diesen Umstand sowie durch das Vorfinden vorjähriger Halme und die relative Artenarmut des Biotops ist eine Sukzession in Richtung der benachbarten Hochstauden zu erwarten. Eine ein- bis zweimalige Mahd wird daher empfohlen. Nach W, N und O grenzt ein Hang-Grauerlenwald an, mit welchem die Wiese verzahnt ist. Die unterhalb der Alm das Biotop durchziehende Schipiste wurde subsumiert.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Glatthaferwiesen - 4.2.1.1.0
Katastralgemeinde : Bad Gastein
Biotop/Region : Bellevuealm • Hinterschneeberg
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Bellevuealm
Fettwiesen - Glatthaferwiese 01/0068
© 24.7.2010 Anton Ernst Lafenthaler
r1-068w1