Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG1/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein - Hochmontan-subalpine Hochstaudengebüsche und Hochstaudenfluren
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Gastein

Grünerlengebüsch

Grünerlengebüsch Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Palfner Heimalm, Bad Gastein 28.8.2009

» Grünerlen 2 bei der Palfner Heimalm «
Seehöhe: 1.550 - 1.630m. Das Biotop befindet sich 450m SO der Palfner Heimalm auf einer von Silikatfelsen (Felsspaltengesellschaft subsum.) durchsetzten Geländestufe und wird von Wirtschaftswald, einem Gebirgsbach und Magerweideresten umgeben.
Kennzeichen: Es handelt sich um ein Mosaik von farnreichen Hochstaudenfluren (subsum.), Baumgruppen und Grünerlengebüschen, wobei letztgenannter Biotoptyp dominant ist. Das Biotop ist feucht, stellenweise auch überrieselt.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Grünerlengebüsch - 2.3.1.1.0
Katastralgemeinde : Bad Gastein
Biotop/Region : Palfner Wald • Palfner Heimalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Palfner Heimalm
Hochstaudengebüsche - Grünerlengebüsch 01/0142
© 1.9.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
r1-142g1