Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG1/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein - Hochmontan-subalpine Hochstaudengebüsche und Hochstaudenfluren
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Gastein

Grünerlengebüsch

Grünerlengebüsch Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Palfner Heimalm, Bad Gastein 28.8.2009

» Grünerlen 1 bei der Palfner Heimalm «
Seehöhe: 1.540 - 1.630m. Das Biotop befindet sich 450m SO der Palfner Heimalm auf einer von Silikatfelsen (Felsspaltengesellschaft subsum.) durchsetzten Geländestufe und wird von Wirtschaftswald, einem Gebirgsbach und Magerweideresten umgeben.
Kennzeichen: Es handelt sich um ein artenreiches Mosaik von farnreichen Hochstaudenfluren (subsum.), Baumgruppen und Grünerlengebüschen, wobei letztgenannter Biotoptyp dominant ist. Das Biotop ist feucht, stellenweise auch überrieselt. Ein markierter Wanderweg führt durch die Fläche.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Grünerlengebüsch - 2.3.1.1.0
Katastralgemeinde : Bad Gastein
Biotop/Region : Palfner Wald • Palfner Heimalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Palfner Heimalm
Hochstaudengebüsche - Grünerlengebüsch 01/0143
© 1.10.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
r1-143g1