Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/2 - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Nassfeld - Auwälder und Ufergesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Böckstein . Nassfelder Tal

Hang-Grauerlenwald

Grauerlen, Nassfelder Tal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Nassfeldertal, Gasteinertal 29.6.2011

» Grauerlen 5 bei der Astenalm «
Region: Das Biotop befindet sich ca. 200m W der Astenalm auf einem Unterhang, unmittelbar am S-Ufer der Nassfelder Ache.
Kennzeichen: Es handelt sich um einen Grauerlenwald, der in Teilen von Fahrwegen durchquert wird. Eine schmale Grauerlenau, eine Hochstaudenflur, eine Berg-Frauenfarnflur (beide jeweils in zwei Lawinenrunsen) sowie ein extensiv genutzter Grauerlen-Weidewald im N-Teil wurden subsumiert. Der Bestand wird durchwegs von gleichaltrigen Grau-Erlen dominiert (homogene Baumschicht, ca. 12m hoch).
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Hang-Grauerlenwald - 2.1.2.3.0
Katastralgemeinde : Böckstein - Bad Gastein
Biotop/Region : Nassfelder Tal • Astenalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Nassfeldertal
Auwälder und Auengebüsche - Hang-Grauerlenwald 03/1010
© 1.7.2011 by Anton Ernst Lafenthaler
r3-010c1