Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/2 - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Nassfeld - Hochmontan-subalpine Hochstaudengebüsche und Hochstaudenfluren
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Böckstein . Nassfelder Tal

Grünerlengebüsch

Grünerlen, Hieronymushaus Bildnachweis: Anton Lafenthaler - Nassfeldertal, Gasteinertal 20. 7. 2018

» Grünerlen 4 beim Hieronymushaus «
Region: Seehöhe: 1.480 - 1.890m. Das Biotop befindet sich ca. 100m NNO vom Alten Bergwerk (Hieronymushaus) am Radhausberg im Bereich eines Bachgrabens.
Kennzeichen: Es handelt sich um teils dichte, teils lückige, luftfeuchte Grünerlengebüsche mit hochstaudenreichem, z. T. farnreichem, dichten Unterwuchs (v. a. Grauer Alpendost). Felsblöcke und Einzelbäume kommen eingesprengt vor. Der Boden ist teilweise quellfeucht, z. T. kommen die Bestände auch über anstehendem Fels zu stocken. Das floristische Inventar ist relativ artenreich aufgrund der Basenbeimengung im Ausgangssubstrat.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Grünerlengebüsch - 2.3.1.1.0
Katastralgemeinde : Böckstein - Bad Gastein
Biotop/Region : Hieronymushausköpfl • Glegerwand
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Nassfeldertal
Hochstaudengebüsche - Grünerlengebüsch 03/1053
© by Anton Ernst Lafenthaler
r3-053g1