Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/2a - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Anlauftal - Steinschutt- und Geröllgesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Böckstein . Anlauftal

Montane Schuttgesellschaft

Schuttgesellschaft, Böckstein Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Anlauftal, Böckstein 20.8.2011

» Schutt und Bäume SW Bahnhof Böckstein «
Region: Seehöhe: 1.180 - 1.340m. Anlauftal, SW oberhalb vom Bahnhof Böckstein.
Kennzeichen: Weitgehend stabile Schutthalde, relativ grobblockig. Die Blöcke zwischen 30cm und ca. 1m. Die vorkommenden Arten entsprechen tw. einer Schlagvegetation. Ursprünglich war das Gelände bewaldet: zahlreiche Baumscheiben sind erkennbar. Zerstreutes Vorkommen von Tannen. Im Übergangsbereich zur oberhalb angrenzenden Gamsstubenwand, auf nicht allzu steilen, wasserzügigen Felsplatten, häufiges Vorkommen von Grün-Erlen. Weitere Gehölze: Fichte, Tanne, Lärche. Rote-Liste-Art: Tanne (RL: 3).
Projektteam Biotopkartierung (Juni 2000)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Montane, d.h. an tiefere Lagen gebundene Schuttgesellschaft - 3.2.1.4.0
Katastralgemeinde : Böckstein
Biotope/Region : Böckstein • Stuhlwald
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Anlauftal
Schuttgesellschaft - Schutt und Bäume 03/0136
© 1.9.2011 by Anton Ernst Lafenthaler
r3-136h1