Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/2a - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Anlauftal - Fließgewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Böckstein . Anlauftal

Silikatquellflur

Radeckalm, Quellflur Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Anlauftal, Böckstein 19.7.2011

» Quellflur bei der Oberen Radeckalm «
Region: Seehöhe: 1.770m. Das Biotop befindet sich im hinteren Talboden des Anlauftales, ca. 390m O der Oberen Radeckalm entfernt.
Kennzeichen: Es handelt sich um eine ebene Quellvernässung im Bereich einer lägerflurartigen Vegetation. Die Fläche wird von mehreren kleinen Rinnsalen durchzogen und ist durchwegs sehr nass. Torf ist nicht vorhanden. Bestandesprägend ist der Kron-Lattich, Gehölze fehlen. Trotz der kleinen Flächengröße ist das Biotop relativ artenreich. Eine extensive Beweidung findet statt.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Silikatquellflur - 1.2.1.3.0
Katastralgemeinde : Böckstein
Biotope/Region : Radeckalm • Bleksen
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Anlauftal
Quellen - Silikatquellflur 03/0369
© 19.7.2011 by Anton Ernst Lafenthaler
r3-369q1