Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/3n - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Nassfeld - Alpine Rasen
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Nassfeld . Bockhart

Sonstige alpine Rasen auf Silikat-/Mischgestein

Alpiner Rasen, Ortberg Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Ortberg, Böckstein 31.7.2015

» Alpiner Rasen Ortberg «
Region: Seehöhe: 2.245 - 2.401m. Das großflächige Biotop erstreckt sich über den östlichen Hangbereich des Ortberges zwischen dem Unteren Bockhartsee und dem Zitterauer Tisch (Sportgastein).
Kennzeichen: Der gesamte Hangbereich ist stark gegliedert und setzt sich aus kleinräumigen und stark verzahnten Strukturen (subsumiert) zusammen: geschlossen entwickelte Rasenbereiche, kleinflächige Straußgrasfluren, nur wenig eingetiefte Gräben und Rinnen im Entstehungsgebiet separat als Biotope ausgewiesener Bäche, Silikatschutt, Felsbereiche. Auf Grund des steten Vorkommens verschiedener Gräser wurde die alpine Rasengesellschaft zum Hauptbiotoptyp erhoben. Die Verzahnung mit dem talwärtig angrenzenden Waldbestand ist groß. Ausstattung: Biotopprägend sind Zartes Straußgras, Drahtschmiele, Bunter Wiesenhafer und Bunter Schwingel. Felsbereiche werden von Kalk-Polsternelke und Steinbrech-Arten eingenommen.
Bearbeitung: Biotopkartierung Salzburg (Juni 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Sonstige alpine Rasen auf Silikat-/Mischgestein - 3.5.3.6.
Katastralgemeinde : Böckstein
Biotope/Region : Miesbichlscharte • Ortberg
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Ortberg
Alpine Silikatrasen - Alpiner Rasen 03/0786
© by Anton Ernst Lafenthaler
r3-786r2