Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/3n - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Nassfeld - Felsspalten- und Mauerfugengesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Nassfeld . Bockhart

Silikatfelsspaltengesellschaft

Bockhart, Silikatschutt Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bockhartsee, Böckstein 26.7.2009

» Felsflur Großer Silberpfennig «
Seehöhe: 2.300 - 2.450m. Das Biotop befindet sich im südwestlichen Gratbereich des Großen Silberpfennigs hangwärtig des Oberen Bockhartsees.
Kennzeichen: Der Hangbereich setzt sich aus mehreren Lebensräumen zusammen: Felsen, loser Silikatschutt, Firnfelder, Gräben und Mulden mit Schneetälchen-Charakter, auf flachgründigen Untergrund stockende Straußgrasfluren, Krummseggenrasen. Auf Grund der starken Verzahnung und meist kleinräumigen Ausbildung wurden die anderen Biotoptypen subsumiert. Der Fels wird von einer Silikatspaltengesellschaft eingenommen, die auch den Hauptbiotoptyp darstellt. Steinbrech-Arten prägen diese Abschnitte. Zartes Straußgras und Silikat-Krumm-Segge sind konstante Vertreter der Vegetation. Rote-Liste-Art: Nickendes Weidenröschen (RL: 4).
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Silikatfelsspaltengesellschaft - 3.1.1.2.0
Katastralgemeinde : Böckstein
Biotope/Region : Bockhart • Silberpfennig
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Bockhart
Silikatfelsspaltengesellschaft 03/0825
© 1.9.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
r3-825f2