Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG4/1 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Ort - Röhrichte und Großseggensümpfe
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Dorfgastein . Süd

Schilfröhricht

Schilfröhricht, Dorfgastein Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Dorfgastein, Gasteinertal 21.7.2010

» Schilfröhricht, S Rand Dorfgastein «
Region: Das Schilfröhricht befindet sich am S Rand von Dorfgastein, 190 m S des Gemeindeamtes. Unmittelbar W verläuft die Gasteiner Straße (B 167). Im NO Abschnitt liegt der subsummierte Tümpel.
Kennzeichen: In einer leichten Senke am Talboden ist ein dichtes Schilfröhricht ausgebildet. Neben dem vorherrschenden Schilf sind nur wenige weitere Pflanzenarten vorhanden wie Echtes Mädesüß, Bach-Nelkenwurz, Arznei-Baldrian und Pfennigkraut. Wenige Gehölze (Schwarzer Holler, Weiden) stocken randlich. Das kleine Stillgewässer ist etwa 3 x 4 m groß, die Wassertiefe ist relativ gering, die Farbe des Wassers trüb-hellbraun.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Schilfröhricht - 1.5.1.1.0
Katastralgemeinde : Dorfgastein
Biotope/Region : Dorfgastein • Ort
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein
Schilfröhricht 04/0084
© 14.8.2010 by Anton Ernst Lafenthaler
r4084s2