Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG4/1 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Ort - Gehölze in der Kulturlandschaft
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Dorfgastein

Hecke, artenreich

Hecke, Dorfgastein Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Dorfgastein, Gasteinertal 8.7.2010

» Hecke O Dorfgastein «
Die Hecke befindet sich O von Dorfgastein. Die Fulseck-Talstation liegt knapp W des N Heckenrandes.
Kennzeichen: Die mehrfach abgewinkelte, ein- bis mehrreihige, teilweise bis über 30 m breite Hecke verläuft am Unterhang, sie weist eine Gesamtlänge von 800 m auf. Der subsummierte Graben fließt im mittleren Heckenabschnitt im Bereich der Seilbahntrasse. Ein Wanderweg führt teilweise entlang der Hecke vorbei. Bestandsbildende Elemente sind verschiedene bis zu 15 m hohe Laubbäume und Sträucher. Im Biotop stocken Gehölzarten wie Berg-Ahorn, Esche, Hänge-Birke, Apfelbaum, Haselnuss, Berberitze und Schwarzer Holler. Die Krautschicht des Unterwuchses setzt sich aus Saumelementen sowie Wald-, Wiesen- und Weidearten zusammen. Hier wachsen beispielsweise Wald-Geißbart, Leberblümchen, Busch-Windröschen, Große Brennnessel und Wald-Bingelkraut.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Hecke, artenreich - 2.5.1.2
Katastralgemeinde : Dorfgastein
Biotope/Region : Dorfgastein • Ort
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein
Feldgehölze und Hecken - artenreich 04/0088
© 26.8.2010 by Anton Ernst Lafenthaler
r4088h2