Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/1 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Gehölze in der Kulturlandschaft
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Unterberg

Hecken, artenarm

Hecke, Unterberg Bildnachweis: Anton Lafenthaler - Unterberg, Gasteinertal 30.05.2012

» Hecke 3 S Unterberg «
Region: Seehöhe: 870 - 871m. Die Hecke befindet sich ca. 400 m S der Ortschaft Unterberg am Talboden; Fettwiesen bilden das Umfeld. Ca. 50 m N fließt der Zechergrabenbach (B. 0057).
Kennzeichen: Die knapp 60 m lange, einreihige und teils lückige Hecke wird von Laubgehölzen gebildet; eine Baumschicht sowie eine Strauchschicht sind entwickelt. Das lineare Gehölz wird von bis 13 m hohen Eschen aufgebaut, beigemischt sind Trauben-Kirsche und Berg-Ahorn; in der Strauchschicht sind dies Berberitze und Rotes Geißblatt; Hopfen rankt an den Gehölzen. Die Krautschicht wird von Hochstaudenelementen dominiert; wichtige Elemente sind Große Brennnessel, Echtes Mädesüß, Klettendistel und Geißfuß. Die Brennnessel ist eine geeignete Futterpflanze für verschiedene Schmetterlingsarten wie etwa das zum Erhebungszeitpunkt beobachtete Tagpfauenauge.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Mai 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Hecken, artenarm - 2.5.1.3
Katastralgemeinde : Klammstein - Dorfgastein
Biotope/Region : Unterberg • Klammstein
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein - Talflora
Feldgehölze und Hecken - artenarm 07/0066
© 2012 Anton Ernst Lafenthaler
r7-066h1