Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG8/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein/Remsach/Kötschachtal - Stehende oder langsam fließende Gewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Remsach . Kötschachtal

Teich, stark beeinflusst bis denaturiert

Teich, Kötschachtal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Kötschachtal, Bad Gastein 23.8.2009

» Teich 1 beim Gasthaus Himmelwand «
Seehöhe: 1.080m. Das Biotop befindet sich unmittelbar SO vom Gasthaus Himmelwand und stellt einen extensiv genutzten Fischteich dar.
Kennzeichen: Der Untergrund ist steinig. Der maximale Wasserstand beträgt etwa 1m, das Wasser ist trotz starker Algenbildung klar. Der Wasserkörper ist nur gering strukturiert und überwiegend unbeschattet, Gehölze (Grauerlen und Fichten) sind nur am südlichen und westlichen Ufer vorhanden. Das Ufer ist als Flachufer ausgebildet, Großseggen kommen nur an einer Stelle vor (Schnabel-Segge). Ein kleiner Holzsteg ist vorhanden. Am Südufer leitet ein Rohr Wasser in den Teich ein, ein Abfluss ist im Norden vorhanden (Ableitung in den Kötschachbach).
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Teich, stark beeinflusst bis denaturiert - 1.1.3.3.0
Katastralgemeinde : Remsach - Bad Gastein
Biotope/Region : Grüner Baum • Himmelwand
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Remsach - Kötschachtal
Kleingewässer - Teich, stark beeinflusst bis denaturiert 08/0013
© 1.10.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
r8-013t2