Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG8/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein/Remsach/Kötschachtal - Stehende oder langsam fließende Gewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Remsach . Kötschachtal

Teich, stark beeinflusst bis denaturiert

Teich, Kötschachtal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Kötschachtal, Bad Gastein 5.6.2010

» Teich 2 beim Gasthaus Himmelwand «
Region: Seehöhe: 1.080m. Das Biotop befindet sich 300m NW vom Gasthaus Himmelwand zwischen einem Fahrweg und dem Kötschachbach und stellt einen relativ neu angelegten Teich dar.
Kennzeichen: Eine fischereiliche Nutzung wurde zum Erhebungszeitpunkt noch nicht festgestellt. Der Untergrund ist sandig-schlammig, vereinzelt liegen Baumäste im Biotop, ansonsten ist der Wasserkörper unstrukturiert. Die Böschungshöhen betragen 2 bis 3m. Die Uferzone ist hochstaudenreich, Gehölze fehlen, weshalb die Wasseroberfläche unbeschattet ist. Vereinzelt ist im klaren Wasser Algenbildung erkennbar. Der Zufluss erfolgt über eine Rohreinleitung aus einem kleinen Waldbach im Süden, der Abfluss über eine Verrohung zum Kötschachbach. Zahlreiche Frösche wurden zum Aufnahmezeitpunkt festgestellt.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juni 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Teich, stark beeinflusst bis denaturiert - 1.1.3.3.0
Katastralgemeinde : Remsach - Bad Gastein
Biotope/Region : Grüner Baum • Himmelwand
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Remsach - Kötschachtal
Kleingewässer - Teich, stark beeinflusst bis denaturiert 08/0023
© 2010 Anton Ernst Lafenthaler
r8-023t1