Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG8/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein/Remsach - Alpine Rasen
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Kötschachtal

Krummseggenrasen (Curvuletum)

Krummseggenrasen, Flugkopf Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Kötschachtal 8.7.2012

» Krummseggenrasen am Flugkopf «
Region: Seehöhe: 2.100 - 2.230m. Das Biotop befindet sich unmittelbar im Bereich des Flugkopf-Gipfels und stellt einen mit Windkantengesellschaften (subsum.) verzahnten Krummseggenrasen dar. Dieser ist vorwiegend im Gratbereich typisch ausgebildet, in den tieferen Bereichen tritt er als Mosaik mit Hochlagen-Weiderasen (Borstgrasrasen) und Zwergstrauchbeständen (subsum.) auf.
Kennzeichen: Der geschlossene, niederwüchsige Bestand ist durchwegs artenarm und enthält Säurezeiger. Gehölze kommen nicht vor. Aufgrund der ehemaligen Beweidung ist das Relief z. T. bultig.
Bearbeitet vom Projektteam Biotopkartierung (Juni 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Krummseggenrasen (Curvuletum) - 3.5.3.1.0
Katastralgemeinde : Remsach - Bad Gastein
Biotope/Region : Flugkopf • Glaserer
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Kötschachtal
Alpine Silikatrasen - Krummseggenrasen 08/0050
© 8.7.2012 by Anton Ernst Lafenthaler
r8-050r4