Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG8/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein/Remsach - Nivale (glaziale) Typen
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Kötschachtal

Gletscher

Tischlerkarkees, Gasteinertal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Kötschachtal 9.8.2019

» Tischlerkarkees (Teil 6) «
Seehöhe: 2.590 - 2.860m. Das Biotop befindet sich zwischen Tischlerkarkopf und Steinbachkogel im oberen Tischlerkar und wird von Felsfluren und einem Gletschervorfeld umgeben.
Kennzeichen: Es handelt sich um einen größeren Teil des Tischlerkarkeeses (Kargletscher). Der Gletscher weist noch zahlreiche Quer- und Längsspalten auf, eine Gletscherzunge ist nicht ausgebildet. Schutt- und Blockbedeckung fehlen. Zum Erhebungszeitpunkt war nur mehr stellenweise im höher gelegenen Bereich eine Schneedecke ausgebildet. Nähr- (fast fehlend) und Zehrgebiet waren zum Aufnahmetermin nicht abgrenzbar und wurden subsumiert. Eine Randkluft im O ist deutlich erkennbar. Bei anhaltender Klimaerwärmung dürfte der Gletscher in den nächsten Jahrzehnten massen- und flächenmäßig stark verringert werden.
Bearbeitet von O. Stöhr, Projektteam Biotopkartierung (Juli 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Gletscher - 3.7.1.1.0
Katastralgemeinde : Remsach - Bad Gastein
Biotope/Region : Tischlerkar • Akar
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Kötschachtal
Gletscher, Gletschervorfeld, Lawinenkegel, Fels 08/0280
© by Anton Ernst Lafenthaler
r8-280g1