Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG8/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein/Remsach/Kötschachtal - Fließgewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Remsach . Kötschachtal

Gebirgsbach der Zustandsklasse 1

Gebirgsbach, Kötschachbach Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Prossau, Kötschachtal 29.8.2011

» Kötschachbach-Oberlauf «
Region: Seehöhe: 1.085 - 2.453m. Das Biotop stellt den Oberlauf des Kötschachbaches von den Anfängen im Tischlerkar (Gletscherbäche) bis zur ersten Wasserausleitung bei der Domäne Blumschein dar.
Kennzeichen: Es handelt sich um einen überwiegend gestreckten Gebirgsbach, der im obersten Abschnitt stark verästelt ist und über die ganze Länge kleinere Seitenbäche aufnimmt. Im Bereich des Tischlerkares fließt der Bach stark verästelt in einem Gletschervorfeld bzw. Rasen und Hochstauden, dann erfolgen Abstürze (Wasserfälle subsum.) über eine von Grünerlen und Latschen bestandene Trogschulter. Danach vereinigen sich die Bachläufe im Bereich eines Lawinenkessels bevor der Bach in den Nadelwaldbereich eintritt. Beim Gasthaus Prossau nimmt der Bach den Kesselkarbach auf, danach durchläuft er Grauerlenwaldfragmente (subsum.) und weist auf Höhe Reedgraben mehrere Schotterfluren (subsum.) auf, die artenreich sind und mehrere dealpine Pflanzenarten beherbergen. An dieser Stelle ist das Bachbett mit rund 25m am breitesten, ansonsten beträgt seine durchschnittliche Breite etwa 10m. Verlauf, Uferzonen (z. T. blockig) und Sohle (Felsblöcke, Kies, Sand) sind über die ganze Länge natürlich. Das Wasser ist rasch fließend, kalt und von hoher Güte. Der Wasserkörper ist strukturiert (Flach- und Tiefenwasserbereiche wechseln sich rasch ab), die Sohlrauhigkeit ist groß. Die Wassertiefe betrug zum Aufnahmezeitpunkt max. 1,5m. Uferanrisse sind v. a. im unteren Abschnitt ausgebildet. Fische (Forellen, Saiblinge) sind im Bach vorhanden, eine extensive fischereiliche Nutzung findet statt. Makrophyten fehlen mit Ausnahme einiger Wassermoose gänzlich.
Bearbeiter: Projektteam Biotopkartierung (Juli 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Gebirgsbach der Zustandsklasse 1 - 1.2.2.1.1
Katastralgemeinde : Remsach - Bad Gastein
Biotope/Region : Alpenhaus • Hintere Prossau
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Remsach - Kötschachtal
Gebirgsbach 08/0331
© 1.9.2011 by Anton Ernst Lafenthaler
r8-331b3