Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG8/2 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein/Remsach/Kötschachtal - Fließgewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Remsach . Kötschachtal

Gebirgsbach der Zustandsklasse 1

Gebirgsbach, Kesselkarbach Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Kesselkar, Kötschachtal 17.7.2011

» Kesselkarbach «
Region: Seehöhe: 1.250 - 2.350m. Das Biotop befindet sich im Kesselkar und stellt einen natürlichen Gebirgsbach (Zustandsklasse 1) dar. Der Kesselkarbach ist im Oberlauf reich verzweigt und weist mehrere periodisch wasserführende Zubringer auf. Die Hauptäste stammen aus dem Vorfeld des Kesselkeeses, stürzen in Form von Wasserfällen (subsum.) über eine Trogschulter in das Kesselkar hinab und vereinigen sich wenige Meter oberhalb einer Vernässung (Biotope 0028-0031). Nach dieser Vernässung fließt der Bach ein längeres Stück (z. T. unterirdisch) durch Blockwerk hindurch, bevor er in ein schmales Grünerlengebüsch eintritt. Danach erreicht er ein Durchströmungsmoor (Kesselkarmoor; Biotope 0038 und 0039), wo er z. T. mäandrierend relativ eben verläuft. In der Folge fließt er eine steile Geländestufe, die mit Latschen, Zirben- und Wirtschaftswälder bestanden ist, hinunter und mündet knapp unterhalb vom Gasthaus Prossau in den Kötschachbach.
Kennzeichen: Der Bach ist über die ganze Länge natürlich (Sohlsubstrat, Ufer, Verlauf); seine Ausprägung ist der Höhenstufe entsprechend. Die Breite des Bachbettes beträgt 0,5m (Quellbereich) bis 8m (Mündungsbereich). Das Sohlsubstrat ist blockig (hohe Sohlrauigkeit), nur lokal steinig-kiesig (z. B. Kesselkarmoor). Der Verlauf ist gestreckt, das Wasser ist schnell fließend, klar und von hoher Güte. Makrophyten kommen nicht vor.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juni 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Gebirgsbach der Zustandsklasse 1 - 1.2.2.1.1
Katastralgemeinde : Remsach - Bad Gastein
Biotope/Region : Kühkar • Kesselkar
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Remsach - Kötschachtal
Gebirgsbach 08/0344
© 2011 Anton Ernst Lafenthaler
r8-344b1