Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/3a - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Angertal - Stehende oder langsam fließende Gewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Vorderschneeberg . Angertal

Tümpel

Tümpel Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Erzwies, Angertal 1.8.2009

» Tümpel 690m O Mitterastenkopf «
Seehöhe: 2.200 - 2.220m. Zwei längliche Tümpeln 690m O vom Mitterastenkopf.
Kennzeichen: Der Komplex aus zwei länglichen Tümpeln wird von einer Reihe hydrologisch differenzierter Niedermoorbereiche umgeben. Die Randbereiche werden von bodensauren alpinen Rasen, welche mit Weidezeigern angereicht sind, geprägt. Die zentralen Niedermoorbereiche zeigen ebenso deutliche Störungen als Folge der Beweidung, wobei in dem primär oligotrophen Moorbereich Nährstoffzeiger auffällig angereichert sind. Die Wasserversorgung des Tümpels wird durch sehr schwach dotierte Hangquellen hergestellt. An einem Teilgewässer ist noch eine einigermaßen intakte kleinstflächige Verlandungsvegetation mit Schmalblättrigen Wollgras vorhanden. Dahinter schließt eine bemerkenswerte Zone mit überstauten kräftigen Bürstlings-Horsten an. Als weitere Reste naturnaher Moorvegetation sind inselartige Horst-Wollgras-Bestände zu vermerken. Mehrere dieser kleinen Bestände werden von gering bewachsenen felsigen Rücken voneinander getrennt. Als floristische Besonderheit findet sich in einem Gewässer ein kleiner Bestand des Sumpfwassersterns (Callitriche sp.).
Biotoptyp (Sbg. 1994) - Tümpel - 1.1.4.1.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Silberpfennig • Erzwies
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Vorderschneeberg/Angertal
Tümpel 09/0178
© 24.11.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
r9-178t1