Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Vorderschneeberg - Alpine Rasen
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Vorderschneeberg . Schlossalm

Polsterseggenrasen

Polsterseggenrasen, Schlossalm Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Hofgastein, Schlossalm 8.8.2013

» Rasen 380m SO Lungkogel «
Region: Seehöhe: 2.110 - 2.280m. Rasen 380m SO Lungkogel: Der ausgedehnte artenreiche Rasenbestand besiedelt in Oberhangsitution ausgedehnte topographisch reich gegliederte Hangbereiche. Die Biotopfläche ist mit Schrofenbändern (Höhe ca. 10m) durchsetzt.
Kennzeichen: Bedingt durch die Standortsgradienten (Bodengründigkeit, Feuchteverhältnisse) sind gleitende Übergänge von Blaugrashorstseggenhalden zu hochwüchsigen Rasenbeständen (Hochgraswiese) prägend (subsummierte Biotoptypen). Letztere sind besonders am Fuß von Schrofen ausgebildet. Der Hochgraswiesencharakter beschränkt sich dabei hauptsächlich auf südexponierten Bereiche. An windexponierten Stellen mischen sich Zwergsträucher (Heidekraut) in den Rasenbestand (subsummierter Biotoptyp). Typische Vertreter der Blaugrasrasen sind in der gesamten Biotopfläche vorhanden. In Schrofengelände mit mobilen Schuttböden haften weiters vielfach Horste der Horst-Segge. Diese Bestände leiten mehrfach zu Polsterseggenfluren über. Im unteren Hangbereich findet sich ein rinnenartiger Einschnitt der von Hochstauden bestanden wird. Auf der windabgewandten Seite (Nordseite des Grates) fördern Schneeeinwehungen das Gedeihen der Rostroten Alpenrose. Dazu gesellen sich weitere Zwergsträucher. Im Biotop finden sich weiters nordseitig exponierte Felsbereiche mit Schneebodenelementen. Daneben sind Moos- und Flechtenvereine charakteristisch. In steilen Bereichen sind die Blaugrasrasen vielfach getreppt ausgebildet. Im Nordteil des Biotop prägt ein vielgestaltiges Reliev, mit kleinen Senken und Riedeln. Die Artengarnitur bleibt dabei weitgehend homogen. Diese nördlichsten Bereiche werden jedoch als Weide genutzt.
Bearbeitet von R. Kaiser, Projektteam Biotopkartierung (Juli 2004)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Blaugrashorstseggenhalde - 3.5.1.3.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Schlossalm • Hohe Scharte
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Vorderschneeberg
Alpine Kalkrasen - Polsterseggenrasen 09/0276
© by Anton Ernst Lafenthaler
r9-276r1