Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Vorderschneeberg - Schneebodengesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Vorderschneeberg . Lafental

Silikat-Schneeböden

Schneeboden, Türchlwand Bildnachweis: Anton Lafenthaler - Bad Hofgastein, Türchlwand 22.8.2010

» Schneeboden 270m O Türchlwand «
Region: Seehöhe: 2.430 - 2.520m. Schneeboden 270m O Türchlwand: Der ausgedehnte beweidete Schneebodenkomplex ist mit Weiderasen und Schuttfluren verzahnt und nimmt ein großflächiges Flachgelände unterhalb der Türchlwand ein.
Kennzeichen: Die Rasenbereiche zeigen in Folge von Beweidung Störungszeiger (Rasenschmiele, Echtes Alpen-Lieschgras). Das Biotop ist eben bis sanft geneigt und weist ein bewegtes Mikrorelief auf. Der Großteil der Fläche wird von einem geschlossenen Schneeboden, der von Kleiner Soldanelle und Moosen dominiert wird, bestimmt. An den randlichen Bereichen ziehen einzelne mit plattigem Schieferschutt versetzte Seitenarme hangabwärts (subsummierter Biotoptyp). Weiters ist in der Biotopfläche eine nierenförmige Schuttflur eingelagert (vgl. dieses getrennt erhobene Biotop). Gegen das Kar der Rockfeldalm grenzt im Süden der Biotopfläche ein steiler Felsabbruch ab. Hier ist punktuell die Krummsegge an den Rändern des Schneebodens vorherrschend (subsummierter Biotoptyp). An zerstreuten vorkommenden Felsblöcken finden sich Sonderstandorte für alpine Rasen- und Felsspaltenpflanzen.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Silikat-Schneeböden - 3.6.1.2.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Türchlwand • Siebenspitz
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Vorderschneeberg
Schneebodengesellschaften - Silikat-Schneeböden 09/0284
© 24.8.2010 by Anton Ernst Lafenthaler
r9-284s3