Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Angertal - Stehende und langsam fließende Gewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Angertal . Rührkübel

Tümpel

Tümpel, Rührkübel Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Hofgastein, Rührkübel 29.8.2015

» Tümpel 2 am Oberlauf Knoblachbach «
Region: Seehöhe: 2.210m. Tümpel 2 am am orografisch rechten Ufer des Knoblachbaches (Oberlauf).
Kennzeichen: Die maximale Gewässertiefe beträgt ca. 20 cm; der Tümpel dürfte in trockenen Sommern auch vollständig austrocknen. Die Gewässersohle ist schlammig und weist reduzierende Sauerstoffverhältnisse auf. Der randliche, bis an den Wasserkörper reichende Bewuchs wird von Gewöhnlicher Rasenschmiele und Kahler Hainsimse eingenommen. Bestandeslücken werden zumeist von Moosen gefüllt. Entlang der Uferlinie finden sich kleinere, nicht bis spärlich bewachsene Felsblöcke. Im O Teilbereich findet sich ein kleiner Bestand der Fadenförmigen Binse.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Tümpel - 1.1.4.1
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Rührkübel • Stanzscharte
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Vorderschneeberg
Tümpel 09/0451
© by Anton Ernst Lafenthaler
r9-451t3