Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/3a - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Angertal - Felsspalten- und Mauerfugengesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Vorderschneeberg . Angertal

Silikatfelsspaltengesellschaft

Silikatfelsspaltengesellschaft, Tischkogel Bildnachweis: Anton Lafenthaler - Tischkogel, Angertal 1.8.2012

» Felswände 2 N Tischkogel «
Region: Seehöhe: 2.130 - 2.190m. Das Biotop befindet sich ca. 500m N des Zittrauer Tischs.
Kennzeichen: Es handelt sich um eine vielfach zerklüftet, feuchte und überrieselte Felswand aus plattigem Granitgneis. Der Moosbewuchs gestaltet sich dem entsprechend hoch. Die Felswand wird von Rasenmatten und -bändern mit Buntem Schwingel und weiteren, meist säureholden Arten durchzogen. Flachgründige Teilbereiche werden typgemäß von Polsterpflanzen (zahlreiche Steinbrecharten) beherrscht. In Teilbereichen finden sich markante Spalierweidenteppiche mit Stumpfblättriger Weide (subsum. Biotoptyp). Am Wandfuß treten nährstoffreiche Situationen mit Hochstaudenvegetation (teils Lägerfluren) in Erscheinung. Aufgrund der Exposition und der kurzen Aperzeit ergeben sich punktuell Anklänge an eine Silikat-Schneebodenvegetation (subsum. Biotoptyp) mit Alpen-Hainsimse. Große Biotopteile sind aufgrund der Steilheit nicht begehbar, weshalb sich die angeführte Artenliste als eine Artenauswahl versteht.
Bearbeitet vom Projektteam Biotopkartierung (August 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) - Silikatfelsspaltengesellschaft - 3.1.1.2.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Kleiner Silberpfennig • Ortbergschartl
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Vorderschneeberg
Felsspaltengesellschaften - Silikatfelsspaltengesellschaft 09/0592
© 14.8.2012 by Anton Ernst Lafenthaler
r9-592f2