Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Geologie/Gasteinertal - Gesteinsformation
Tf2 - Geologie/Gasteinertal: Hölltorkern/Höhkar - porphyrischen Gneisgranit
Höhkar, Gneisgranit   Hölltorkern - Höhkar

Zentralalpen . Gasteinertal

Hölltorkern des Hochalm-Ankogel-Massivs

Höhkar Ost

Gneisgranit, Höhkar © Bildnachweis: Anton Lafenthaler . Höhkar, Gasteinertal 2006

Granitgneis - Gneisgranit im hinteren Höhkar
Im Osten der Höhkaralm, also im Gebiet des Grasleitenkopf und des Rosskarkopf, ebenso wie im Bereich der Gamskarlspitze liegt porphyrischer Granitgneis bzw. Gneisgranit. Im Trogtal des Höhkarbaches finden sich auch Übergänge vom Riesenaugengneis zum porphyrischen Granitgneis.
Bild: Ankogel . Gamskarlspitze . Woisgenkopf

Gletscherschliff

Höhkar, Gasteinertal © Bildnachweis: Anton Lafenthaler . Höhkar, Gasteinertal 2006

Gneisgranit . Kalifeldspat
Der Gneisgranit bildet glatte Felswände wie hier im Bild am Fuße des Rosskarkopf (Gletscherschliff). Ein derartiges Gestein finden wir auch am Scheinbretterkopf im Gebiet des Korntauern. Die Kalifeldspate erreichen stellenweise 2 cm Länge.

Gneisgranit, Gasteinertal © Bildnachweis: Anton Lafenthaler . Höhkar, Gasteinertal 2006

Geologie im Gasteinertal, Zentralalpen

Geologie/Gasteinertal: Gesteinsformation
Hölltorkern - Höhkar, Gneisgranit
© by Anton Ernst Lafenthaler
tf2-ko1g