Suchfunktion Home Inhaltsverzeichnis Geologie - Hohe Tauern/Gasteinertal
Tp5 - Zentralalpen/Gasteinertal: Profil - Arltörl, Fulseck / Kalkglimmerschiefer, Schwarzphyllit
Geologie, Gasteinertal   Ostflanke Gasteinertal

Hohe Tauern . Gasteinertal

Arltörl - Fulseck

... Ostflanke Gasteinertal ...

Vom Arltörl zieht sich der weiche Schwarzphyllit bis zur Engstelle vor Bad Hofgastein. Hier ist es der wesentlich härtere Grünschiefer, der die Talenge bedingt und die steilen Felswände bildet. Das Wetterkreuz südlich vom Fulseck steht auf Trias-Dolomit, ansonsten wechseln Kalkglimmerschiefer und Schwarzphyllit einander ab . . .

Arltörl - Fulseck, Gasteinertal
Tafel V - Profil der nördlichen Sedimenthülle bei Dorfgastein nach Christof Exner (1956)
TriasdolomitTrias-Dolomit KalkglimmerschieferKalkglimmerschiefer/Kalkphyllit
SchwarzphyllitSchwarzphyllit GrünschieferGrünschiefer

. . . Gesteinsschichten im Detail . . .

Pfeil
Derzeit kein Bild verfügbar . . .

in arbeit in arbeit in arbeit
     

... zur Wanderkarte ...

Wanderkarte, Dorfgastein SüdOst
Arltörl

SymbolSymbolSymbol

Anmerkung: Beschreibungen und Textstellen der Geologie von Gastein wurden überwiegend den Publikationen von Christof Exner entnommen,
der als Geologie von 1946 bis 1955 in Gastein wissenschaftlich tätig war.

Geologie im Gasteinertal
Tauernfenster Gastein - Tauernfenster bei Gastein Home Inhaltsverzeichnis Geologie, Gasteinertal - Geologische Übersicht

Home Suche Inhaltsverzeichnis Fungi Animalia Plantae Ökologie Wanderwege Bild-Archiv

Geologie der Zentralalpen/Gasteinertal: Gesteinsprofil
Arltörl, Fulseck - Kalkglimmerschiefer, Schwarzphyllit
© 12.5.2005 by Anton Ernst Lafenthaler
tp5-ar_fu