Stichwortverzeichnis Home Index Zeitenwende, Gasteinertal
ZG - Gasteinertal/Zeitenwende: Handels-/Beherbergungsbetriebe
Zeitenwende, Gasteinertal  Zur Bildgalerie . . .

Gasteinbilder . Zeitenwende

Handels-/Beherbergungsbetriebe
Frühe Bauten im "Markt"

Hotel Moser, Bad Hofgastein © Bildnachweis: Anton Lafenthaler - Bad Hofgastein 2020

Hotel Moser zum Goldenen Adler
Das Hotel Moser, ehem. - Hotel Moser zum Goldenen Adler - heute Norica Therme - wurde von den Gewerken Strasser 1524 um 400 Gulden angekauft. Grö├čere Umbauten gab es schon 1852. Der sog. Moserkeller wurde 1932 umgebaut (Gewölbe und Keller dienten im 16. Jh. der Aufbewahrung von Gold und Silber - später Wein und Speisen). Die Erweiterung bzw. Umbau des Kellers zur "Adlerdiele" erfolgte 1953/54. Zuletzt wurde das Gebäude 2019 saniert und dem bestehenden Hotel Norica angegliedert.
- Der berühmteste österreichische Dichter Franz Grillparzer verweilte mehrmals in diesem Haus, weshalb die Gemeinde im Jahre 1890 unter dem Vorsitz des Herrn Bürgermeisters Jak. Höhenwarter (Gemeindesitzung vom 27. 12. 1890) zur Erinnerung an das 100jährige Geburtsfest des im Jahre 1819 und 1827 in diesem Hause anwesenden Dichters beschloss - eine Gedenktafel aus Marmor, verbunden mit einer Warmwasserableitung zu errichten, wozu es allerdings nie kam.
- Quelle: S. Hinterseer.
- Zur Verwirklichung dieses Vorschlages kam es kurioser Weise erst im Jahr 2018, wo an der Südwand des heutigen Palais Norica (ehem. Hotel Moser) unter Bürgermeister Fritz Zettinig ein - Thermalwasserbrunnen - mit der genannten Gedenktafel errichtet wurde.
Zeitenwende, Gasteinertal

Gasteinertal/Zeitenwende
Gewerbe - Handels-/Beherbergungsbetriebe
© Anton Lafenthaler
zg-hosa85