Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG2/1 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein - Fließgewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Nord

Mittelgebirgsbach der Zustandsklasse 3

Graben in Hofgastein Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Hofgastein 31.8.2009

» Graben in Bad Hofgastein N «
Region: Unmittelbar W entlang der Bundesstraße N von Bad Hofgastein, bzw. entlang dem S-Teil von Baumreihe 0006, W eine Fettwiese.
Kennzeichen: Entwässerungsgraben ohne erkennbaren Zu- und Abfluss, steht wahrscheinlich im Zusammenhang mit Teich 0019 (ca. 20m W des Grabens). Große Teile mit Schilf überwachsen, stellenweise kein Wasser. Wasser etwas trüb, warm, praktisch stehend. Uferböschungen steil, hochstaudenreich (Mädesüß, Kohldistel, Waldsimse), Sohle schlammig, mit Wasserpflanzen bewachsen: Rohrkolben, Igelkolben, Laichkraut. Viele Libellen und Frösche wurden gesichtet. Rote-Liste-Arten: Breitblättriger Rohrkolben (RL: 3), Alpen-Laichkraut (RL: 3), Blasen-Segge (RL: 3).
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juni 2000
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Mittelgebirgsbach der Zustandsklasse 3 - 1.2.2.2.3
Katastralgemeinde : Bad Hofgastein
Biotope/Region : Bad Hofgastein • Gallwies
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Bundesstraße
Bäche - Graben 02/0015
© 2009 Anton Ernst Lafenthaler
r2-015b1