Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG2/1 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein - Gehölze in der Kulturlandschaft
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Gasteiner Ache . Süd

Park

Kurpark, Bad Hofgastein Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Kurpark, Bad Hofgastein 30.10.2017

» Kurpark in Bad Hofgastein «

Biotop reduziert !

Region: Kurpark in Bad Hofgastein W und S der neu errichteten Thermenanlage gelegen.
Kennzeichen: Grenzt im N an diese, im W an Baumreihe 0110, im O an größere Fettwiese mit Hainbuchenhecke, sowie Baumreihe 0101, sonst an Häuser, Gärten und Straße. Von Wegen durchzogene Parkanlage: von mehr oder weniger dichten Baumgruppen aus Lärchen (z.T. auch Japanische Lärche), Fichten, Bruch-Weiden, Berg- und Spitz-Ahornen u.a. Baumarten bestanden. Dazu treten Roter Hartriegel und diverse Ziersträucher. Krautschicht Fettwiesenelemente und Moose. Im S langgezogener Teich (0052), im W Feuchtwiese in leichter Muldenlage (0053), im S Feuchtwiese 0108. Drei kreisrunde, unterschiedlich große Springbrunnen (mit Steinen geplattet) im Biotop. Im NO Rosen- und Staudengarten. Zahlreiche Bänke, Bronzestatuetten, Schachspiele u.ä. auf der Fläche.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juni 2000 / September 2003
2017: Im Jahr 2017 mussten neuerlich Bäume nach einem heftigen Föhnsturm beseitigt werden.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Park - 2.5.2.4.0
Katastralgemeinde : Bad Hofgastein
Biotope/Region : Bad Hofgastein • Süd
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Gasteiner Ache
Anthropogene Baumbestände - Park 02/0048
© 2019 Anton Ernst Lafenthaler
r2-048p9d