Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/3a - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Anlauftal - Nadelwälder
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Böckstein . Anlauftal

Silikat-Latschenbestand

Silikat-Latschenbestand, Anlauftal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Anlauftal, Böckstein 19.8.2009

» Latschen 2 am Korntauernweg «
Seehöhe: 1.950 - 2.050m. Das Biotop befindet sich ca. 600m SO der Kote 1813 (Brücke des Korntauernweges über den Tauernbach) im Anlauftal und stellt ein teils lückiges, teils geschlossenes Silikat-Latschengebüsch auf einem mäßig steilen, blockdurchsetzten N-Hang dar.
Kennzeichen: Fragmente von Zwergstrauchbeständen mit Alpenrose und Blockfluren kommen verzahnt vor und wurden subsumiert. Einzelbäume (Lärche, Fichte, Zirbe) sind sporadisch eingesprengt. Das Biotop ist aufgrund des Vorherrschens silikatischen Ausgangsgesteines durchwegs artenarm.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Silikat-Latschenbestand - 2.2.3.1.0
Katastralgemeinde : Böckstein
Biotope/Region : Korntauern • Tauernsee
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Anlauftal
Latschenbestände - Silikat-Latschenbestand 03/1249
© 21.9.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
r3-249l1