Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/2 - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Nassfeld - Fließgewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Böckstein . Nassfeld

Schotterflur im Flussbett

Alluvion, Nassfeld Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Nassfeld, Gasteinertal 10.9.2014

» Alluvion am Burgstallgraben 1 «
Seehöhe: 1.605 - 1.610m. Das Biotop befindet sich 1,5km südlich des Valeriehauses im Nassfeld (Sportgastein). Es erstreckt sich entlang des Schlapperebenbaches ca. 400m SW Genossenschaftsalm.
Kennzeichen: Die auf losem und schottrigem Untergrund stockende Vegetation ist lückig aber äußerst artenreich entwickelt. Durch die Eintiefung ist das Biotop deutlich vom Umland abgrenzbar. Die Breite der Ablagerung ist unterschiedlich und wird vom Bachverlauf bestimmt. Eine direkte Beeinflussung des Bereiches durch Überflutung ist nur temporär gegeben. Verschiedene Sukzessionsstadien der Neubesiedlung sind erkennbar. Ausstattung: Die Artenzahl ist generell sehr hoch, die floristische Zusammensetzung variiert mit dem Sukzessionsgrad. Blühaspekte ergeben sich durch Alpen-Tragant, Alpen-Hornklee und Alpen-Wundklee, die große Bereiche dominieren. Bemerkenswerte Rote-Liste-Art: Zweifarben-Segge (RL: 3).
Bearbeitet von Frau Pirnbacher Helga, Biotopkartierung Salzburg (Juni 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Schotterflur im Flussbett - 1.2.3.2
Katastralgemeinde : Böckstein - Bad Gastein
Biotop/Region : Nassfeld • Talboden
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Nassfeld
Biotoptyp: Flüsse - Alluvion 03/0515
© 5.9.2014 by Anton Ernst Lafenthaler
r3-515a1