Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG3/2 - Biotope/Gasteinertal: Böckstein/Nassfeld - Fließgewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Böckstein . Nassfeld

Schotterflur im Flussbett

Alluvion, Nassfeld Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Nassfeld, Gasteinertal 29.11.2011

» Alluvion Höllkarbach 2 «
Seehöhe: 1.640 - 1.660m. Das Biotop liegt im Süden des Nassfeldes nahe der Veitalm und ist entlang des orografisch linken Uferbereiches des Höllkarbaches entwickelt.
Kennzeichen: Der nur in direkter Ufernähe unverfestigte und sehr vegetationsarme Schutt weist mit zunehmender Entfernung vom Bachbett eine artenreiche Pioniervegetation auf. Diese Bereiche sind gefestigt und in der sukzessiven Entwicklung fortgeschritten. Die Deckung der Krautschicht beträgt etwa 50 Prozent. Grobes und teilweise von Moosen und Flechten überzogenes Silikatmaterial prägt diesen Abschnitt. Blühaspekte bilden Echter Wundklee, Früher Quendel und Steifhaariger Löwenzahn.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Schotterflur im Flussbett - 1.2.3.2
Katastralgemeinde : Böckstein - Bad Gastein
Biotop/Region : Nassfeld • Talschluss
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Böckstein/Nassfeld
Biotoptyp: Flüsse - Alluvion 03/0611
© 29.11.2011 by Anton Ernst Lafenthaler
r3-611a1