Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG6/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Heißingfelding - Alpine Rasen
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Heißingfelding

Alpine Rasen

Alpine Rasen, Bad Hofgastein Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Hofgastein 1.8.2010

» Rasen Schmalzscharte bis Gamskarkogel «
Region: Seehöhe: 1.850-2.420m. Von Schafen beweidete alpine Rasen in den Gipfellagen zwischen Schmalzscharte, Tennkogel, Frauenkogel bis ca. 300m NO Gamskarkogel reichend. Oft nur schmaler Streifen im unmittelbaren Gipfelbereich (hier Wanderweg) W Frauenkogel und SW Tennkogel deutlich verbreitert. Geht darunter meist in Alpenrosengebüsche 0078, 0088-89 bzw. Lärchenwald 0099 über. Wird lokal von zeitweise fließenden Armen des Rastötzenbaches 0075 zerteilt.
Kennzeichen: Lokal flachgründig mit anstehendem Fels. Es dominieren Süßgräser wie Norischer und Schwarzwerdender Schwingel, sowie Alpen-Rispengras gemeinsam mit Beeren und Schweizer Löwenzahn. In höheren Lagen zunehmend Krumm-Segge und Dreispaltige Binse. Am Grat findet man vermehrt Zweizeiliges Kopfgras und Bunter Wiesenhafer. Lokal auch Gämsheide und Silberwurz.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Sonstige alpine Rasen auf Silikat-/Mischgestein - 3.5.3.6.0
Katastralgemeinde : Heißingfelding
Biotope/Region : Gamskarkogel • Geißkarkopf
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Heißingfelding/Gamskarkogel
Sonstige alpine Rasen auf Silikat-/Mischgestein 06/0080
© 11.8.2010 by Anton Ernst Lafenthaler
r6-082r1