Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG6/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Heißingfelding - Hochmontan-subalpine Hochstaudengebüsche
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Heißingfelding

Grünerlengebüsch

Grünerlengebüsch, Rastötzenalm Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Rastötzenalm, Bad Hofgastein 1.8.2010

» Grünerlengebüsch 1 SO Rastötzenalm «
Region: Seehöhe: 1.900 - 2.000m. Relativ kleinflächiges Grünerlengebüsch etwa 650m SO Rastötzenalm gelegen. Grenzt im O an einen Nebenarm des Rastötzenbaches 0075, sonst durchwegs an Alpenrosengebüsch 0078. Der Hang ist vom Weidevieh in Gangeln aufgelöst.
Kennzeichen: Mehr oder weniger dichtes Grünerlengebüsch, im Unterwuchs v.a. Hochstauden, Farne, Alpen-Brandlattich und Elemente der Alpenrosengebüsche. Auffallende Dominanz von Alpen-Ampfer. Am N-Rand wurde eine größere Lärchengruppe in das Biotop integriert. Rote-Liste-Arten: Alpen-Frauenmantel (RL: 5).
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Grünerlengebüsch - 2.3.1.1.0
Katastralgemeinde : Heißingfelding
Biotope/Region : Gamskarkogel • Geißkarkopf
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Heißingfelding/Rastötzenalm
Hochstaudengebüsche - Grünerlengebüsch 06/0083
© 11.10.2010 by Anton Ernst Lafenthaler
r6-083g1